Header image
Ex-Bewohner

Ihr Ex hat Frau und drei Kinder: Micaela (BB10) ist wieder Single

Micaela (BB10) verkündete im Frühsommer freudig, dass sie nun nicht mehr solo durch die Welt gehen müsse. „Verlobung, Hochzeit, Kinder, alles ist vorstellbar“, man durfte schon ein bisschen spekulieren, wie aufsehenerregend wohl das Brautkleid ausfallen würde. Der Millionär aus dem Allgäu verwöhnte die Nacktschnecke nach allen Regeln der Kunst.

Teure In-Restaurants, Taschen von Gucci, Louboutin, Prada, Chanel. Ein kleines Vermögen, ein wahrer Schatz für jede Frau. Nicht zu vergessen die kleinen Ausflüge im Privatjet und zur Krönung wird noch ein Verlobungsring im Wert von 8.000 Euro in Auftrag gegeben. Nichts ist zu teuer für die kleine Prinzessin mit der Kleiderphobie.

Ja, ein Märchen – und Märchen enden immer gut, möchte man zumindest glauben. Nicht im Fall von Micaela. Ein Anruf riss sie aus der Traumwelt. Die Ehefrau und Mutter von drei gemeinsamen Kindern des angehenden Verlobten von Micaela erfuhr von der Liaison aus der Zeitung und rief natürlich sofort bei der Rivalin an. Da die DJane rein gar nichts von einer Familie wusste, fiel sie natürlich aus allen Wolken. In einem Interview mit der Bild-Zeitung sagte sie: „Das hätte ich nie geglaubt! Er war so ein toller Mann und dann das! Er hat mein Herz gebrochen! Es wird Jahre dauern, bis ich mich wieder verlieben kann.“

So einen Tiefschlag hat wohl niemand verdient und wir wünschen Micaela, dass es nicht Jahre dauert bis sie dem Richtigen begegnet.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare