Header image
Big Brother 2015
Guido Big Brother 2015

© sixx/Frank Dicks

BBfun-Beliebtheitsranking: Gewinnt Guido Big Brother 2015?

In knapp einer Woche fällt die Entscheidung - zum einen, ob sixx vorab eine weitere Staffel Big Brother ankündigt, zum anderen, wer die 12. BB-Staffel gewinnt. Gute Chancen dürfte insbesondere einer haben: Guido. Das zeigen die Ergebnisse des BBfun-Beliebtheitsrankings.

Zwar ist der 39-Jährige derzeit nominiert und könnte am Dienstag aus dem Haus fliegen, doch wirklich wahrscheinlich ist dies nicht. Im BBfun-Voting liegt er mit Stand Sonntag nämlich deutlich vorne: Rund drei Viertel aller Stimmen gingen an ihn bei der Frage, wer im Haus bleiben soll. Maria war entsprechend weit abgeschlagen.

BBfun-Beliebtheitsranking: Guido belegt den ersten Platz

BBfun Bewohnerranking Beliebtheit Guido Lusy

Stand: 13. Dezember 2015, 23:45 Uhr

Und auch beim BBfun-Ranking liegt Guido unangefochten auf dem ersten Platz. Zieht man alle „Daumen runter“-Angaben auf seinem Profil von den Positivstimmen ab, so kommt der kinderlose Automechaniker auf einen BBfun-Beliebtheitsscore von mehr als 3.600. Ob dies auf eine gute Platzierung im Big Brother-Finale hindeuten kann?

Wird Lusy für Guido zur Gefahr?

Eine Frau könnte dem Kerkener letztlich jedoch gefährlich werden: Lusy. Die gebürtige Russin ist in Foren und sozialen Netzwerken durchaus beliebt und ist Guido mit einem Punkt klar im Vorteil: Sie hat bereits die Gewissheit definitiv im BB-Finale 2015 zu stehen. Schon vor einigen Wochen hat die Wienerin nämlich ein goldenes Finalticket erhalten. Im BBfun-Ranking liegt sie auf dem zweiten Platz. Mehr als 5.800 Daumen rauf stehen fast 3.700 Negativstimmen gegenüber. Mit einem Beliebtheitsscore von demnach 2.100 liegt sie jedoch fast 1.500 Punkte hinter BB-Favorit Guido.

Polarisiert wie eh und je: Sharon landet auf dem dritten Platz im BBfun-Ranking

Überraschend ist, welcher Bewohner im BBfun-Ranking auf dem dritten Platz liegt – denn entgegen dem, was viele erwarten, ist es Sharon. Schon bei Abstimmungen zur Rauswahl war in den letzten Wochen deutlich zu erkennen, dass die vollbusige Hamburgerin polarisiert. Und so ist es auch beim BBfun-Beliebtheitsranking. Mit 3.200 Daumen rauf kann Sharon durchaus zufrieden sein, doch satte 6.300 Negativstimmen zeigen: Bei vielen Zuschauern ist die 23-Jährige nicht beliebt. Und dennoch: Platz 3 für Sharon bedeutet auch, dass alle anderen noch weitaus unbeliebter sind.

Abgeschlagen: Christian und Thomas liegen weit hinten

Während Natascha, Bianca und Maria sich im Mittelfeld positionieren konnten, musste insbesondere Christian in den letzten Tagen heftige Kritik einstecken. Auch Thomas kommt nicht gut weg: Sein Beliebtheitsscore liegt mit mehr als -6.600 deutlich im Minus. Kurios – halten ihn die Bewohner im Haus doch für einen Siegesaspiranten.

Big Brother 2015-Gewinner: Finale findet am 22. Dezember 2015 statt

Wer am Ende das Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro mit nach Hause nimmt, entscheiden die Zuschauer. Am 22. Dezember wird er dann letztlich gekürt, der Big Brother 2015-Gewinner. Guido wird bei der Wahl vermutlich gute Chancen haben – nicht auszuschließen jedoch, dass am Ende die Bewohner gut abschneiden, die stärker polarisieren als er.

Daumen rauf oder runter: Jetzt das Beliebtheitsranking beeinflussten!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Was live im Haus passiert, könnt ihr in unserem Tagebuch erfahren. Mit dem Promi Big Brother 2016 Live-Stream könnt ihr dem Treiben der Promi Big Brother Kandidaten 2016 zudem rund um die Uhr folgen.

Deine Meinung zählt!

Kommentare