Header image
Promi Big Brother 2016

© Sat.1

Die Bewohner im Promi BB-Haus lästern: „Jessica ist ’ne Bitch“

Jessica ist jung, sehr hübsch, wohlgeformt und zusätzlich noch ziemlich freizügig. Sie flirtet gerne und spielt mit ihren Reizen - das kommt natürlich nicht bei jedem gut an, die Bewohner lästern über sie...

Jessica gibt sich äußerst freizügig

Die blonde Jessica spart nicht mit ihren Reizen und dieses Verhalten wirkt auf die Männer im Haus sehr anziehend. Zuerst umgarnte sie im reichen Bereich den Ringer Frank, der etwas angesäuselt sagte: „Ich bin so froh dich kennengelernt zu haben.“ Sie sang für ihn, flirtete auf Teufel komm raus mit dem jungen Sportler.

Jessi zeigt auch immer wieder was sie hat. Ihr Körper lässt nichts zu wünschen übrig und auch sonst ist sie sehr hübsch anzusehen. Das weiß sie anscheinend und badet, duscht und entblößt sich nur allzu gerne.

Prinz Marcus erliegt Jessis Charme

Als Jessi wieder in den Bereich OBEN wechseln durfte, fing sie an sofort mit Prinz Marcus von Anhalt zu flirten – man kann aber auch sagen, er mit ihr. Wer weiß schon, von wem das Geturtle angestoßen wurde. Wir bekamen sehr sexy Whirlpool-Szenen zu sehen, die natürlich mit entsprechender Musik vom großen Bruder unterlegt wurden.

Es fallen alle Hemmungen

Um einen Einduck von dem Flirt zwischen Jessi und Marcus zu bekommen, sollte man sich dieses Video ansehen.

„Jessica ist ’ne Bitch“

Jessica-duscht-oben-ohne-Promi-Big-Brother-2016

(c) SAT.1

Diese Freizügigkeit kommt jedoch nicht bei jedem an. Stephen und Natascha gefällt das gar nicht und die Ex-Ochsenknecht-Gattin sagte ihr das auch ganz klar. Ihr Verhalten wird als billig empfunden – sie wurde zum Thema und die Bemerkungen waren alles andere als nett. Unter anderem fiel auch die Aussage: „Jessi ist ’ne Bitch!“

Prinz Marcus sieht das lockerer: „Jessi ist die einzige Frau im Haus, die man knallen kann.“ So kennt man den Protzprinzen. Dass er den Flirt keineswegs ernst nimmt, musste wohl erst bei Jessica ankommen – dafür sorgte widerum Natascha Ochsenknecht.

Sophia Wollerheim äußert sich zu Jessica in der Late-Night-Show

Die Ex-Promi Big Brother-Bewohnerin Sophia Wollersheim war zu Gast in der Late-Night-Show bei Jochen Bendel. Natürlich wurde sie auf Jessica angesprochen: „Jessica ist ja schon ein sehr freizügiges Mädchen, wie weit wärst denn du gegangen?“ Sophia: „Punkt 1 – ich bin ja verheiratet und Punkt 2 – sie sucht das auch ein bisschen, sie provoziert das schon ein bisschen, sie möchte wohl auch so gesehen werden.“ Das komplette Interview mit Sophia Wollersheim seht ihr hier:

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare