Header image
Promi Big Brother 2016
Promi Big Brother 2016 Live Duell Der grosse Schwindel

© Sat.1/Willi Weber

Der große Schwindel: Das erste Wechselduell der Staffel

Auch bei Promi Big Brother 2016 müssen die Bewohner wieder jeden Abend in Duellen gegeneinander antreten. Zum Auftakt traten Cathy und Joachim gegen Jessica und Dolly an. Gespielt wurde im Duell "Der große Schwindel" um einen möglichen Bereichswechsel.

Für gewöhnlich sind die Bewohner aus dem luxuriösen Big Brother-Haus von ihren Mitstreitern in der Kanalisation strikt getrennt. Doch jeden Abend zitiert der große Bruder einige Kandidaten in die Duell-Arena über dem Live-Studio, wo sie um die Ehre ihres Bereichs kämpfen müssen. Die Bewohner oben haben dabei für gewöhnlich einen kleinen Vorteil. So konnte sich Cathy Lugner, die von Big Brother für das erste Duell der vierten Staffel ausgewählt wurde, ihren Mitstreiter selbst auswählen und erhielt den Tipp, sich für einen Bewohner auszusuchen, der auch in turbulenten Situationen einen klaren Kopf beinhaltet. Diesen Vorteil nutzte Cathy jedoch nicht und wählte stattdessen nach dem „Ene, Mene, Muh“-Verfahren Joachim Wutt als Duellpartner aus. Das Team unten konnte dagegen ihre Spieler nicht selbst wählen. Mit Jessica Paszka und Dolly Dollar wählte Big Brother die Duellanten selbst aus.

Cathy und Joachim gegen Jessica und Dolly im Wechselduell

Im Duell „Der große Schwindel“ drehte sich schließlich alles im wahrsten Sinne um die Promi Big Brother-Kandidaten 2016. Die beiden Duellpartner mussten sich jeweils in eine sogenannte Kotzschleuder setzen. Dabei handelte es sich um ein kleines Karussell, das die Bewohner schnellstmöglich 100-mal um die eigene Achse drehen. Sobald diese Teilaufgabe erledigt wurde, mussten beide Bewohner eines Teams entlang einer Linie zu einer Glocke laufen und diese läuten. Das schnellste Team durfte in den Bereich oben ziehen, während auf die Verlierer die Kanalisation wartete.

Der große Schwindel Duell - Promi Big Brother 2016

Foto: Sat.1/Endemol Shine Germany

Angesichts dieser Tatsache legten sich beide Teams beim ersten Wechselduell von Promi Big Brother 2016 ordentlich ins Zeug und lieferte sich im Drehteil der Aufgabe ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Über lange Zeit lagen beide Team tatsächlich gleich auf, doch auf der Zielgeraden ging Dolly und Jessica etwas die Luft aus. Die Marke von 100 Umdrehungen im Karussell erreichten daher Joachim und Cathy etwas früher. Und auch wenn Joachim mit dem Abschnallen etwas Probleme hatte, konnten beide die Glocke als erstes läuten und so ihren Platz oben verteidigen. Für die beiden Kanalbewohner ging es dagegen wieder nach unten.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Was live im Haus passiert, könnt ihr in unserem Tagebuch erfahren. Mit dem Promi Big Brother 2016 Live-Stream könnt ihr dem Treiben der Promi Big Brother Kandidaten 2016 zudem rund um die Uhr folgen.

Deine Meinung zählt!

Kommentare