Header image
Promi Big Brother 2015

In der ersten Nacht: Désirée sorgt für Tränen bei Sarah

Désirée Nick ist erst wenige Stunden im Promi Big Brother-Haus und sorgte in ihrer ersten Nacht gleich für Tränen. So zeigte sie sich sehr erstaunt, dass Sarah Nowak Playmate des Jahres 2015 sein soll - und teilte ihr dies ziemlich unverblümt mit...

Promi Big Brother 2015: Tränen bei Sarah Nowak

Dass Désirée Nick bei Promi Big Brother für Aufsehen sorgen wird, war jedem gewiss schon vor ihrem Einzug klar. In der ersten Nacht kam es nun zu Tränen bei Playmate- und Bachelor-Kandidatin Sarah Nowak. Nachdem Désirée während der ersten Liveshow vom oberen Luxusbereich in die Keller-Etage wechseln musste, traf sie auf Daniel Köllerer, Menowin Fröhlich, Judith Hildebrandt, David Odonkor und eben Sarah Nowak.

Désirée Nick schockiert mit ihrer Offenheit

Als das blonde Model stolz berichtete, dass sie Playmate des Jahres 2015 sei, reagierte Désirée erstaunt. Offen gab sie zu: „Ach, du bist Playmate des Jahres! Wirklich? Pffffffttt… Ich muss jetzt lachen. Ganz ehrlich, da habe ich mir mehr drunter vorgestellt!“. Bissig kommentierte sie: „Das heißt ja, von zwölf anderen musst du die Gewinnerin gewesen sein. Na, die können doch nicht alle Scheiße ausgesehen haben. Playmate des Jahres. Da habe ich mir wirklich mehr drunter vorgestellt.“ Sarah lächelt zwar zunächst, ist aber tief getroffen und reagierte dann mit Tränen. Der Stolz über das Erreichte wich bitterer Enttäuschung. „Muss ich mich vor der für irgendwas rechtfertigen. Jetzt muss die mich auch noch beleidigen. Ich fühle mich eh schon so unwohl…“

Promi Big Brother 2015 Sarah Nowak weint wegen Desiree Nick

(c) SAT.1/Endemol Shine Germany

„Satirische, überspitzte Pointe“: Désirée Nick erklärt sich

Désirée Nick Sarah Nowak Promi Big Brother 2015

(c) SAT.1/Endemol Shine Germany

Während Sarah dann zum Vorfall mit Désirée ins Sprechzimmer gerufen wurde, erklärte Désirée, dass sie nicht die Absicht hatte, Sarah zu verletzen – „Ich bin nur ehrlich, frei von der Leber weg. Dabei wird es auch bleiben.“ Sie stelle sich unter einem Playmate des Jahres jemanden wie Pamela Anderson vor – jemand, der in einer anderen Liga spiele. Judith verteidigte Sarah und betonte, sie hätte bereits drei aufreibende Tage im Keller verbracht und sei deswegen vielleicht etwas dünnhäutig und übermüdet. Doch die Kabarettistin wollte dies nicht so stehen lassen – es sei schlichtweg ihre Meinung und Sarah hätte auch in jeder anderen Situation so reagiert. Auf die Kritik, man hätte es vielleicht anders sagen können – ohne bissige Nachfrage, wie denn die anderen ausgesehen hätten – umschrieb Désirée Nick es als „satirische, überspitzte Pointe“. Sarah sei in ihren Augen ein hübsches Mädchen – ein Playmate des Jahres sei aber jemand wie Pamela Anderson oder Giselle Bündchen. Auch betonte sie, Sarah sei alt genug für Nacktbilder gewesen, da seien die Tränen nun nicht die passende Reaktion. Désirée gab weiterhin an, dass sie ehrlich war und niemanden hintergeht – und das sei ihr wichtig.

„Sie geht mit ihren Mitmenschen um wie scheiße“

Nachdem Sarah das Sprechzimmer verlassen hatte und Désirée zum Interview zitiert wurde, betonte sie gegenüber den anderen, Désirées Verhalten als respektlos empfunden zu haben. „Sie geht mit ihren Mitmenschen um wie Scheiße“, stellte sie klar.

Auch Daniel und Judith zicken sich an

Während die Tränen mittlerweile getrocknet waren, zickten nun sich auch Daniel und Judith an. Die Schauspielerin wollte nicht, dass man in Abwesenheit einer Person über eben diese spricht. Daniel, der betonte nur positiv von Sarah gesprochen zu haben, reagierte gereizt. „Dann sage ich lieber nichts mehr, sonst heißt es nachher, ich würde hinter dem Rücken lästern.“

12 Bewohner auf engem Raum: Wie gehen die Kandidaten im Keller und oben im Luxus mit dieser Extremsituation um? Sky-Kunden bei „Promi Big Brother 24 Stunden live“ das Geschehen rund um die Uhr verfolgen. Für alle BB-Fans ohne Sky-Abo lohnt sich ein Blick in unser Big Brother Tagebuch.

Wie hat euch die Einzugsshow gefallen?

  • Langweilig!
  • Mal abwarten, was noch so alles kommt!
  • Steigerungsfähig!
  • Fühlte mich gut unterhalten!
  • Toll, passte alles!

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  9 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.