Header image
Promi Big Brother 2014

Die Bewohner bekommen Briefe aus der Heimat

Was vermisst man am meisten im Promi Big Brother-Haus? Die Bewohner sagen - die Freunde und die Familie. Ein klein bisschen Trost gibt es heute durch einen Brief aus der Heimat...

Promi Big Brother: Briefe aus der Heimat

Es ist immer ein Highlight – Briefe von Freunden und Verwandten aus der Heimat und so verwöhnt der große Bruder die Bewohner mit einer Überraschung. Nachrichten sind eingetroffen und die Stimme aus dem OFF teilt mit: „Alex, du darfst deinen Brief nun laut vorlesen.“

Promi Big Brother: Brief

Alexandra Rietz: Hallo Maus, jeden Tag schalten wir um 22.15 Uhr Sat.1 ein und sind gespannt auf das was kommt. Du hast ja einige Kilos abgenommen, ansonsten bist du die alte Alex. Schöne Grüße auch von Oma Lisa. Ihr Kommentar: „Die Haare müssen bei Alex wieder runter, das sieht besser aus. „Halte durch, bleib wie du bist. Deine Mama aus…“

Promi Big Brother: Briefe

Max-Mario Prinz zu Schaumburg Lippe: Von seinem Papi: „Lieber Mario-Max, ob upstairs oder downstairs ist egal, behalte deinen Humor und deine Ausdauer – du wirst es schon machen. Ich bin stolz auf dich. Gruß, dein Papi Waldemar Prinz zu Schaumburg Lippe.“

Promi Big Brother: Briefe

Aaron Troschke: „Hallo mein kleiner Bruder, ich hoffe, es geht dir gut. Uns allen geht es prima und deinem Auto geht es auch gut. Ich bin nicht damit gefahren und habe es nicht zerschossen und auch deine Wohnung ist noch nicht abgebrannt. Der Polizeipräsident hat dir gleich zweimal geschrieben. Ich glaube, der mag dich. Jeden Tag wenn Jeremy-Pascal als letztes abgeholt wird, renn ich nach Hause und schau bis spät in die Nacht TV, danach brauch ich bestimmt ne Brille. Es war noch Milch im Kühlschrank, du Knallkopf. Wir sehen uns du Knalltüte. Dein Resi.“

Promi Big Brother: Briefe

Liz Baffoe: Liebe Liz, es ist schön zu sehen, dass es dir den Umständen entsprechend gut geht. Mach weiter so und bleib dir auch weiterhin selbst treu. Wir schicken dir ganz viel Kraft für die weiteren Tage und auch die Mutter sendet dir ganz viel Energie. Wir freuen uns schon sehr, dich nach gewonnenem Finale wieder zu sehen. Fühl dich ganz fest gedrückt, du machst das schon. (Freund von Liz).

Promi Big Brother: Briefe

Paul Janke: Hey Paulchen! Wir möchten, dass du weißt, wie stolz ich auf dich bin und ich finde, du hast dich bis jetzt super geschlagen – mach weiter so. Du bist erst ein paar Tage weg und fehlst mir schon. Ich hab dich lieb und bin in meinen Gedanken und meinem Herzen immer bei dir. (Schwester)

Promi Big Brother: Briefe

Mia Julia: An den Sinn meines Lebens – dich. Vor lauter Aufregung zittere ich so sehr, dass ich den Brief schon fünfzigmal angefangen habe. Ich bin gerade so glücklich dir schreiben zu können und hoffe, du kannst mein Gekritzle lesen. Mein Schatz, du bist so tapfer und stark – du stehst deinen kleinen Mann. Ich bin so stolz auf dich, dass ich keine Worte dafür finde. Ich habe schon sehr lange Zeit gewusst was in dir steckt. Du bist meinen idiotischen Traum mitgegangen und jetzt geh ich deinen mit. Wir haben zusammen schon viel durchgestanden, haben nie aufgegeben und an was geglaubt. Das hat uns zum besten Team ever gemacht. Kämpf weiter kleine Maus, gib nicht auf. Ich bin jetzt schon viele Tage alleine, länger als ich je wollte – jeder Tag ist so leer ohne dich und du fehlst mir so sehr. Ich kipp immer um, weil mein zweites Bein fehlt. Mein kleines Baby, jede Sekunde schau ich dir zu und schicke dir Kraft mein kleiner Engel und Liebe meines Lebens….

Keine Sekunde Promi Big Brother verpassen mit dem Promi Big Brother Livestream von maxdome.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare