Header image
Promi Big Brother 2013

Neue TV-Formate für die BB freie Zeit geplant

Gewöhnlich hat RTL II in der BB freien Zeit immer große Schwierigkeiten mit der Attraktivität seines Vorabendprogramms. In der Vergangenheit scheiterten zahlreiche Formate und mussten frühzeitig wieder abgesetzt werden. Auch die anfänglich gut gestartete Reality-Reihe “X-Diaries” konnte später die Erwartungen des Senders nicht mehr erfüllen. Ein beabsichtigter, dauerhafter Ersatz, für den schwierigen Sendeplatz um 19:00 Uhr nach Big Brother, konnte somit bisher nicht gefunden werden.
Der befürchtete Quoteneinbruch nach BB soll nun durch ein gescriptetes Reality-Format „Berlin -Tag & Nacht“ verhindert werden. Im Mittelpunkt des sogenannten Realtainment-Formats steht eine Berliner WG, in der 7 junge Menschen leben. Jede Folge umfasst 24 Stunden im Leben dieser spannenden Typen mit Improvisationstalent, Spielfreude und einer unglaublichen Authentizität. Spannende Geschichten einer Soap sollen mit dem waren Leben der WGler verknüpft werden. Die Grenzen zwischen Fiktion und Realität vermischen sich hier noch stärker, als bei bereits bekannten Screpted Reality-Formaten.
Der Start von „Berlin -Tag & Nacht“ ist am 12.09. Geplant sind 120 Folgen, die jeweils um 19:00 Uhr von Montag bis Freitag ausgestrahlt werden sollen.
Big Brother soll auch einem anderen Format bei dessen geplantem Start Schützenhilfe leisten. Jasmin Kunze, wird bei RTL II eine neue Quizshow „Beat the Blondes“ moderieren. Das Blondinen-Quiz ist am 15.08 und 22.08. Um 20:15 Uhr zu sehen. Damit liegt der Sendeplatz genau zwischen der 19:00 Uhr ausgestrahlten „Big Brother-Daily“ und der um 21:15 Uhr beginnenden Entscheidungsshow. Beste Vorraussetzungen, dass der Zuschauer dem Programm von RTL II treu bleibt und das neue Quiz gut angenommen wird. Bleibt nun noch abzuwarten wie sich die neuen Formate durchsetzen werden und Big Brother ersetzen können.

Quelle: ©RTL II – Presse&PR

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

    Deine Meinung zählt!

    Kommentare