Header image
Promi Big Brother 2013

Gibt es keine „Big Brother-Staffel“ im Jahr 2012 oder ist das nur Verhandlungstaktik?

Es gibt täglich, schon bald stündlich neue Meldungen zur Staffel 12 von „Big Brother“. Inzwischen fragt sich, ob wir 2012 überhaupt eine Staffel zu sehen bekommen. Von Aussagen „nicht im Frühjahr 2012“ bis zu der neuesten Meldung, welche wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.
starsontv.com hat Informationen von einer in der Regel sehr gut informierten Quelle. Zunächst verursachten die unterschiedlichen und nicht gerade positiven Meldungen am Montag große Verunsicherung bei der BB-Gemeinde. Wie oben schon erwähnt, wurde bekannt, dass es im Frühjahr keine Big Brother Staffel geben wird. Nun veröffentlichte starsontv.com, dass keine Planungen bis Ende 2012 aufgenommen werden. Dies könnte man auf die üblichen Rangeleien ums Budget zurück führen, welche jedes Jahr zwischen dem Produzenten und dem Rechteinhaber Endemol üblich sind. RTL II spielt wie immer auf Zeit und Endemol möchte mit möglichst viel Geld aus den Verhandlungen gehen. Kein Drama, kennen wir ja schon. Doch diesmal kommt der Komplettabriss des Hauses und der Abtransport der Technikcontainer dazu. Ist dies ein Anzeichen für eine längere Pause oder einfach ein Hinweis auf einen Standortwechsel? Auch über diese Frage kann nur spekuliert werden.
Der Endemol-Boss Wolter äußerte erst kürzlich gegenüber DWDL, dass man nicht mehr so auf „Big Brother“ angewiesen ist, doch die Produktionsfirma braucht diesen Auftrag. Warum? Einerseits natürlich aus finanzieller Sicht und die Prestigegründe sind auch nicht zu vernachlässigen. Endemol ist mit dem großen Bruder so verbandelt wie Hänsel mit Gretel, man identifiziert sie damit.
Bleibt noch die Frage: Würde eine längere Pause dem Format gut tun? Fest steht, die letzten Staffeln ließen schwer zu wünschen übrig. Fans äußersten ihren Unwillen an der lieblosen Umsetzung und die Quoten spiegelten dieses wieder. Es könnte auch sein, dass sich die Pause nützen lässt um andere Formate zu etablieren und „Big Brother“ wird gar nicht mehr aufgegriffen. Fest steht, das Haus wird wohl nicht mehr an der alten Stelle stehen. Es wird spannend und wir bleiben dran.

Quelle: starsontv.com

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

    Deine Meinung zählt!

    Kommentare