Header image
Ex-Bewohner

Ulf (BB4) als Wollersheim-Nanny im Visier des Jugendamtes

Ulf (BB4), Spitzname „Meister Propper“, arbeitet seit geraumer Zeit bei der Rotlichtgröße Bert Wollersheim. Der Bordellbesitzer und liebevoller Vater stellte den rothaarigen Ulf als Nanny fĂĽr seinen Sohn ein. Bert Wollersheim und seine Frau Sophia befinden sich zur Zeit in Namibia fĂĽr Dreharbeiten fĂĽr das RTL-WĂĽstencamp (wir berichteten).

Ordnung muss sein –  das Jungendamt kontrolliert Ulf

Doch droht der FĂĽrsorge nun das Aus? Als Ulf gerade die Schulaufgaben des kleinen Wollersheim betrachtet, kommt eine Dame vom Jugendamt und kontrolliert, ob auch alles seine Ordnung hat und sich der Wollersheim-Spross wohlbehalten in guter Obhut befindet. Entwarnung, alles in bester Ordnung und das wird Ulf dann auch bestätigt. Ulf: „Bert und ich kennen uns 10 Jahre! Ich gehöre quasi zur Familie, habe schon oft auf den Kleinen aufgepasst, das klappt super. Davon ist auch die Dame vom Jugendamt überzeugt, die uns besucht hat.“

Wird Ulf wegen einer Ex-Mitarbeiterin kontrolliert?

Bert Wollersheim befindet sich momentan in einem Rechtsstreit mit einer ehemaligen Mitarbeiterin. Es geht dabei um einen Smart-Sportwagen, mehr ist uns zu der Sachlage nicht bekannt. Der Anwalt der Familie Wollersheim, Dirk Giesen, äuĂźerte sich dazu: „Seine frĂĽhere Mitarbeiterin behauptete, dass Wollersheim das Kind alleine gelassen habe. Inzwischen sind diese VorwĂĽrfe aus der Welt geschafft.“ Er hätte weiterhin bereits Beschwerde gegen den Haftbefehl eingelegt, da er „unverhältnismäßig“ sei und es wird mit einer Aufhebung des selbigen gerechnet. „Die Ex-Mitarbeiterin von Herrn Wollersheim fĂĽhrt offenbar einen ,Rachefeldzug’ gegen meinen Mandanten.“

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare