Header image
Ex-Bewohner

Kurz vor Olympia: Micaela (BB10) erregt die britische Öffentlichkeit

Micaela Schäfer (BB10), immer für einen Aufreger gut, schockiert in Deutschland niemanden mehr. Oft genug durften wir ihren blanken Hintern und sonstige Intimbereiche bewundern – während des Dschungelcamps sogar zwei Wochen am Stück. Anders verhält sich das jedoch in England.

Das brünette Nacktmodel wollte in London die Olympischen Spiele auf ihre ganz spezielle Art eröffnen. Dazu begab sie sich ab 5.00 Uhr in die Maske, um sich das Outfit direkt auf den Leib schneidern zu lassen. Danach entledigte sie sich am Fuße der Londoner Tower Bridge ihrer Kleidung und schockte die vorbeiaufenden Passanten. Das gefiel auch der Polizei nicht und Micaela wurde eine Verhaftung angedroht, sollte sie sich noch einmal ausziehen. Dies berichtete ein Fotograf der Nachrichtenagentur WENN.

Bevor wir Micaela vermutlich nackt, wie Gott sie schuf, in Deutschland begrüßen dürfen, möchte sie noch dem Big Ben und dem Riesenrad London Eye einen hoffentlich bekleideten Besuch abstatten, ansonsten könnte sich ihr Aufenthalt unfreiwillig in England verlängern. Wir warten es einfach mal ab.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.