Header image
BB9 Archiv

Patricias Visionen!

Seit Tagen spielt Promi-Tochter Patricia das beliebte Spiel: Ich sehe was, was du nicht siehst – im wahrsten Sinne des Wortes.
Patricia behauptet Visionen und hellseherische Fähigkeiten zu besitzen. Doch bislang hält sich die 37-Jährige bedeckt, wenn es darum geht, WAS sie in ihren Visionen sieht. Nicht einmal auf wiederholtes Nachfragen ihrer Mitbewohner, ist die Münchenerin gewillt das Gesehene kund zu tun. Einzig Mitbewohnerin Diana weiß wovon Patricia spricht. Die rassige Schönheit scheint auf einer ähnlichen, mystischen Wellenlänge zu liegen wie Patricia.
Oder hat Diana einfach zwei und zwei zusammen gezählt und akribischer auf die Äußerungen geachtet, die Patricia von sich gibt? Was auch immer es ist, Diana weiß, was Patricia glaubt gesehen zu haben. Bislang ist sie die einzige, die das Geheimnis gelüftet hat. Das soll sich schleunigst ändern.
Auf der gestrigen Party kann sich Patricia nicht mehr zurück halten. Das spezielle Bild bzw. ihre Vision, geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Konkret betrifft die Zukunftsvorhersage zwei ihrer Mitbewohner. Zwei, die man nicht unbedingt in Verbindung setzen würde: Naddel und Sascha Sirtl.

Unter vier Augen spricht Patricia endlich Naddel an und offenbart ihr: „Das hat etwas mit dir zu tun. Ich habe ein Bild gesehen, das war der Wahnsinn. Aber behalte das für dich, sprich nicht darüber, die anderen denken eh schon, ich hätte einen an der Waffel!“
Verwirrt hakt Naddel nach: „Das kam bei dir wie ein Geistesblitz? Und Diana hat das Gleiche gesehen, oder gemerkt, oder?“
„Diana hat es auch gesehen. Das Bild, welches ich gesehen habe, hat sie auch gesehen!“, bestätigt „Madame Wahrsagerin“. „Darüber muss ich jetzt die ganze Zeit nachdenken…“, erwidert die 26-Jährige immer noch verwirrt.
„Keine Angst, es ist sehr positiv, ganz toll für dich, nichts Schlimmes, etwas sehr Schönes“, versucht Patricia ihr Gegenüber zu beruhigen.
„Das kann ja jetzt in jede Richtung gehen…“, überlegt Naddel weiter.
„Es ist etwas Gutes. Aber lass es sein. Hör auf zu überlegen. Lass es sein“, erwidert Patricia und verlässt das verstörte Etwas wieder.
Gut sein lassen? Leichter gesagt, als getan. Naddel kann nicht aufhören über Patricias Andeutungen zu grübeln. Und wenn Patricia mit der Wahrheit nicht rausrückt, dann eventuell Diana?

Naddel fragt die Halb-Kubanerin: „Weißt du, um was es da geht?“ Bevor Diana eine Antwort geben kann, mischt sich Sascha ins Gespräch der beiden Damen ein: „Mensch Naddel, ich hab dir gestern gesagt, lass dich nicht von irgendwelchen Visionen verunsichern, weil du für so etwas anfällig bist. Und was passiert? Jetzt hast du Kopfzerbrechen deswegen. Und das ist Schwachsinn!“
„Ja und deswegen muss Patricia ihr das auch sagen!“, kontert Diana.
„Muss, muss, muss! Erzählen tut sie es eh nicht!“, erwidert der Berliner genervt.
„Deswegen werde ich mit Patricia sprechen. Sie soll es sagen“, antwortet Diana.
Das braucht sie gar nicht, denn Sascha weiß schon, um was es geht: „Du kommst mit Sascha Sirtl zusammen, so!“

Wie soll das denn gehen? Marcels Ex-Affäre Naddel soll mit Marcels bestem Freund Sascha Sirtl zusammen kommen?

Quelle: Pressetext

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare