Header image
BB11 Archiv

Pink und engelsgleich: Lisa feiert ihren Geburtstag

Lisa kam mit Post von Big Brother zurück aus dem Sprechzimmer in den Garten. Dort las sie den anderen Bewohnern die mit Freude erwartete Botschaft vor. Es würde heute eine Geburtstagsparty unter dem Motto: „Pretty in Pink“ am Abend steigen. Der Name war Programm, ist es doch die Lieblingsfarbe von Lisa. Sofort mussten Kostüme und Dekorationen aus der Schleuse geholt und mit den Vorbereitungen begonnen werden. Dies wurde natürlich mit viel Vorfreude in die Tat umgesetzt. Liebevoll wurde der Tisch dekoriert und die Herren des Hauses – Cosimo, Barry und René – verkleideten und dekorierten sich selbst.
Mit nicht besonders viel Kleidung, doch sehr bunt, sehr kreativ und auch einen Lacher wert, stellte sich das Ergebnis der Bemühungen den anderen Bewohnern dar. Cosimo trug einen kunterbunten Tanga mit Gürtel und einen witzigen pinken Hut. Barry und René entschlossen sich zu einem ähnlichen Outfit, Unterwäsche, Brille und Hut. Zusätzlich befestigte René noch zwei Hüte an sich, welche wohl Brüste darstellen sollten. Alles in allem eine sehr gelungene, zumindest sehr komische Verkleidung. Selbstverständlich wurde Florian von Valencia höchstpersönlich bearbeitet bzw. geschminkt. Lisa trug Engelsflügel in Pink, dazu noch pinke Wimpern, eben so, wie sie sich am liebsten sieht: engelsgleich.
Nun traf auch die Verköstigung ein. Wenig Alkohol, nur eine Flasche Sekt und eine Flasche Wein. Dafür Lisas Lieblingsessen: Persisch. Wie man sich denken kann, musste sie immer wieder erklären, was da überhaupt auf dem Teller war, die Bewohner zeigten sich skeptisch ob der unbekannten Delikatessen. Nun wurde Musik eingespielt und Cosimo und Timmy sah man im Garten am Whirlpool sogar mit den Hüften wackeln. Ganz Val, erkor sie sich natürlich als Tanzfläche den Tisch, Jordan gesellte sich wenig später auch zu ihr, wirkte aber noch steif. Womanizer David forderte sein neues Objekt der Begierde, Daggy zum Tanz auf. Die Stimmung wirkte gelöst und es wurde eine nette, fröhliche Party.
Gegen 22.00 Uhr rief Big Brother Lisa erneut ins Sprechzimmer. Dort lagen ihre restlichen Geschenke für sie bereit. Darunter ein Basecap und ein Brief mit vielen Bildern ihrer Angehörigen und ihrer Freunde. Zurück im Garten erklärte sie den Anderen unter Tränen, wer auf den Bildern verewigt ist. Inzwischen war es 23.00 Uhr und es wurde Zeit, dass Florian, René, Timmy und Fabienne Lisa das Geschenk der Bewohner überreichten, ein gemaltes Bild. Fabienne erklärte dessen Entstehung. Gerührt nahm Lisa es entgegen und hielt noch eine kleine Dankesrede. Alles in allem: Ein gelungener, entspannter Abend.


Geburtstagsparty „Pretty in Pink“: Lisa ist gerührt



Quelle: bb-unzensiert.de / Bild: Endemol/RTL II

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare