Header image
Big Brother 2015

© sixx/Endemol Shine

TV-Vorschau: Heißer Flirt zwischen Sharon und Christian – Match „Luftpumpe“

Guido und Christian müssen bei ihrem Match Autoreifen zum Platzen bringen, der große Bruder hat drei Nüsse für die Finalisten versteckt und Christian flirtet heftig mit Sharon - nicht nur im Schlauchboot.

TV-Vorschau Folge 17.12.: Match Luftpumpe

Gut durchtrainierte Männer waren beim Match „Luftpumpe“ gefragt. Wer ist der Stärkste im Big Brother-Land? Da sind sich die Bewohner sofort einig – das ist ein Match für Christian und Guido. Es gilt, einen Autoreifenschlauch aufzupumpen, bis er platzt. Das ist nicht nur anstrengend – sondern scheppert am Ende auch ganz gewaltig. Die Kontrahenten werden mit Ohrschützern und Schutzbrille ausgestattet und machen sich dann im Garten ans Werk. Guido winselt schon vorher: „Ich fühle mich total ausgemergelt.“ Doch er schafft es sehr schnell, nach drei Minuten platzt sein Reifen. Peng!  Er ist erstaunt und auch fix und fertig: „Das ging aber ganz schön auf die Pumpe“, hechelt Guido.

Es war ein Bestrafungs- und Belohnungsmatch. Als Belohnung für seinen Sieg warten auf Guido Leckereien wie Champagner und Eiskonfekt, die er natürlich großzügig mit seinen Mitfinalisten teilt. Auf den Verlierer Christian wartet hingegen eine harte Nacht: Er wird heute in einem Gummiboot schlafen – das er vorher natürlich selbst aufpumpen muss. Das kann ihm jedoch nicht die Laune verderben und er kündigt an: „Damit paddel ich direkt nach Malle…diven!“

Folge 17.12.

Bild: sixx/Endemol Shine

Ein heißter Flirt im Gummiboot in der Folge 17.12.

Kaum ist Maria aus dem Haus gewählt worden, flirtet Christian ganz ungeniert mit der Nächsten. „Big Brother hat gesagt, dass ich mein Boot festbinden soll“, schwindelt er, nachdem er seine Schlafstatt aufgepumpt hat. „An meine Füße“, bietet Sharon, auf ihrer Matratze liegend, an.

Nun hält jeder ein Ende der Bootsleine fest, Christian zieht daran mit Kräften. Er versucht, die Blondine zu sich zu ziehen und flirtet sie heftig an: „Du kommst gleich mit hier rein. Und dann fessel ich dich damit. Und wenn die anderen da raus sind, steigen wir in den Whirlpool.“ Wie man Sharon kennt, lässt sie sich auch sofort auf Christians Flirtversuch ein: „Warum gehen wir nicht jetzt?“

Folge 17.12.

Bild: sixx/Endemol Shine

Aus Weihnachten wird Ostern

Der große Bruder hat in Haus und Garten drei goldene Walnüsse versteckt“ Erst wenn diese gefunden sind, dürfen die Bewohner das nächste Türchen in ihrem Adventskalender öffnen.

Sofort teilen die Bewohner die Suchgebiete ein und sprinten los. Thomas und Sharon finden die ersten beiden Nüsse. Nur Biancas Motivation lässt mal wieder zu wünschen übrig: Uninspiriert schleicht sie um den Weihnachtsbaum und hat die letzte Nuss dabei direkt vor ihrer Nase. Trotzdem verkündet sie: „Hier im Baum ist keine.“ Als Lusy dort lieber nocheinmal suchen will, meckert Bianca los: „Es bringt doch nichts, wenn wir alles doppelt machen. Hier ist nichts.“ Lusy stört das nicht und siehe da, sie findet die Nuss am Tannenbaum.

Für die erfolgreiche Suche gibt es einen Nüsse und einen Nussknacker. Letzteren tauft Christian auf den Namen „Kalle“ und stylt ihn mit Haarspray und Haarschneidemaschine um. Mit dem umgestylten Nussknacker führt ein ein Puppenspiel auf und Lusy bemerkt: „Schick ihn auf Sendung!“

Folge 17.12.

Bild: sixx/Endemol Shine

Zitat des Tages

„Heftig, dass das Ding so einen Rumms drauf hat.“
Bianca erschrickt beim Platzen des Reifens.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Was live im Haus passiert, könnt ihr in unserem Tagebuch erfahren. Mit dem Promi Big Brother 2016 Live-Stream könnt ihr dem Treiben der Promi Big Brother Kandidaten 2016 zudem rund um die Uhr folgen.

Deine Meinung zählt!

Kommentare