Header image
Big Brother 2015

© sixx / Endemol Shine

Team Weiß verliert das Match „Die Ohrschelle“ und muss in den Strafbereich

Der große Bruder beschäftigt die Bewohner im Moment. Es geht Schlag auf Schlag - ständig passiert etwas im Haus. Sie können sich ja über viel beschweren, nicht jedoch über Langeweile. Heute musste Team Weiß antreten...

Team Weiß muss zum Match „Die Ohrschelle“ antreten

Der große Bruder löst den Matchalarm aus. Schon vorher vermutete Bianca, dass heute ein Match entweder für sie und Sharon oder für Atchi und Maria kommen wird. So war es dann auch – Atchi und Maria mussten zum Match „Die Ohrschelle“ antreten.

Der große Bruder verkündet die Regeln für das Match „Die Ohrschelle“

Wie immer vor einem Match wurde erstmal erklärt, wie das Match laufen wird und die Bewohner bekamen ihre Anweisungen: „Alle Bewohner, die nicht spielen, setzen sich in die Gartenlounge!“ Nur Manuel war nicht dabei, er muss aufgrund seiner Blasenentzündung im Haus bleiben. Auch bekommt er zur Zeit Antibiotika verabreicht.

An Team Weiß gewandt gab Big Brother die Anweisung: „Maria und Atchi stellt Euch mit dem Rücken vor den Eimer!“ Nachdem sie ihren Platz eingenommen haben, fuhr der große Bruder fort: „Maria und Atchi! Euer Spiel heißt Die Ohrschelle. Atchi muss den Schutz am Kopf befestigen, so dass die Ohren geschützt werden!“

Wie funktioniert das Match?

Atchi musste sich auf den markierten Punkt unter der Dachrinne stellen, Maria musste sich direkt vor ihn stellen. In unregelmäßigen Abständen würden dann Tomaten aus der Dachrinne fallen. Maria hatte nun die Aufgabe, die Tomaten ins Gesicht von Atchi zu drücken. Es musste nur eine von zehn geschafft werden. Atchi hatte natürlich einen Gesichtsschutz bekommen.

Mary: „Kann sein, dass ich Dir eine klatsche!“
Atchi: „Ach ja?“
Big Brother: „Die Tomate darf nicht gefangen und dann nach oben geführt werden!“

Schafft es Maria eine Tomate in Atchis Gesicht zu platzieren, gäbe es eine Belohnung, falls nicht, eine Bestrafung. Leider schaffte es Maria nicht, auch nur eine Tomate in Atchis Gesicht zu drücken.

Big Brother: „Maria und Atchi: Eure Aufgabe war es, eine von zehn fallenden Tomaten in das Gesicht von Atchi zu drücken. Das habt Ihr nicht geschafft. Ihr werdet auf Ansage von Big Brother bestraft!“

Die Bestrafung ist hart – Atchi und Maria müsssen in den Strafberei

Gegen 12.15 Uhr kam dann ein Brief und die Gesichter fielen zu Boden – Der große Bruder verkündete, dass Atchi und Maria in den Strafbereich wechseln müssen. Ása tröstete Atchti, doch der sagte: „Damit ficken sie mich nicht. Ich mach das schon!“

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.