Header image
BB9 Archiv

Lästerattacke in der Weihnachtsbäckerei!

Es ist noch nicht ganz eine Woche im Big Brother Haus vergangen, da beginnen auch schon die ersten Lästereien. Bei Benis und Cathys Backaktion wurden nicht nur die Stutenkerle dekoriert, sondern auch erste Lästereien ausgetauscht.

Anfangs sind die Beiden so vorsichtig mit ihren Äußerungen, da sie zunächst annehmen sie reden über ein und die selbe Person. Nach einiger Zeit werden sie jedoch stutzig und es ist klar, dass jeder von ihnen eine andere Mitbewohnerin meint.

Benis Stein des Anstoßes ist Madeleine. Er kommt überhaupt nicht mit ihrer aufgedrehten Art klar. Seine quirlige Teamkollegin nervt ihn einfach nur. Anfangs fand er die Leipzigerin noch nett, aber jetzt glaubt er, dass die sehr bald aneinander geraten werden.

Cathy hingegen hat ein ganz anderes Problem. Sie kann Neuzugang Danny überhaupt nicht ausstehen. „Ich habe überhaupt keine Lust mit ihr zu sprechen!“, stellt die Hamburgerin fest. Überhaupt ist sie froh zusammen mit Daniel und Andy in einem Team zu sein.

Beni verteilt bunte Zuckerkugeln auf den Stutenkerlen und murmelt leise: „Ich hab das Gefühl, sie kann mich überhaupt nicht leiden. Außerdem muss sie immer im Mittelpunkt stehen, das nervt so sehr!“ Keine Frage, die Punk-Lady singt ständig vor sich hin und hat auch von anderen Teamkollegen den ein oder anderen genervten Blick zugeworfen bekommen.

Cathy stützt sich bei ihrer Meinung über Danny auf ihre Menschenkenntnis: „Ich sags dir, jetzt ist sie nett, aber wenn du mal Streit mit der hast kann die richtig fies werden!“ Auf eines kann sich Cathy verlassen, mit ihrer Meinung steht sie in ihrem Team nicht alleine da. Auch Daniel und Andy finden Danny doch eher speziell. Daniel hält die Einstellung der bekennenden Christin für überholt und sehr extrem.

Damit haben einige Bewohner ihren Standpunkt klar gemacht, es bleibt spannend wie sich die Situation weiterentwickeln wird. Wird Danny mit ihrer Einstellung zur Außenseiterin? Und wird es bei Madeleine und Beni noch knallen? Fakt ist: Ab Montag werden die Bewohner erst einmal abgelenkt, denn dann ziehen gleich vier neue Kandidaten ein. Da stellt sich eher die Frage, ob sich die „alteingesessenen“ Kandidaten gegen die Neuen verbrüdern, oder sie herzlich in der Gruppe aufnehmen.

Quelle: Pressetext

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.