Header image
Promi Big Brother 2014
Promi Big Brother 2014 Stefan Effenberg Claudia Effenberg Interview

© sixx

Telefoninterview mit Jochen Bendel: Stefan Effenberg steht zu Claudia

Promi Big Brother 2014 bringt die Kandidaten an ihre Grenzen. Insbesondere Claudia Effenberg durfte dies nach der Oben-Unten-Achterbahnfahrt am gestrigen Abend live vor Millionen Fernsehzuschauern erleben. Nun äußerte sich Noch-Ehemann und Ex-Nationalspieler Stefan Effenberg zur Teilnahme von Claudia.

Promi Big Brother 2014: Stefan Effenberg vertraut in Claudias Handeln

Zwar sind Claudia und Stefan Effenberg von einander getrennt, doch die Teilnahme bei Promi Big Brother beobachtet der ehamlige FuĂźballspieler sehr genau. Als er davon erfahren hat, dass Claudia bei Promi BB teilnimmt, hätte er schon „ein bisschen gezuckt“, doch sie habe „ein gewisses Alter, eine gewisse Erfahrung“ – und letztlich hätte sie sich ihre Entscheidung gut ĂĽberlegt, so Stefan Effenberg im Exklusiv-Interview bei Promi Big Brother Late Night LIVE bei sixx.

Stefan Effenberg zu Claudia bei Promi BB: jeder durchlebt Höhen und Tiefen

Auf die Frage, wie Stefan zu Claudias Zickereien und Lästereien stehe, reagierte er gelassen und betonte, dass ein jeder Bewohner im Haus Höhen und Tiefen durchlebe – Reaktionen schwacher Momente auf die Goldwaage zu legen, sei der falsche Weg. Claudia sei ein „toller Mensch, ein toleranter Mensch“, der auch Fehler mache – das sei schlieĂźlich menschlich, umso mehr, weil sie ihr Herz auf der Zunge trage.

Ob er noch einmal mit Claudia Effenberg zusammen komme, wisse er nicht und wolle er auch nicht einschätzen. Wichtig sei, dass ihre Kinder wissen, dass er stets für sie und natürlich auch für Claudia da sei.

Wie sich Claudia Effenberg bei Promi Big Brother 2014 weiterhin schlägt, ist stets online im Promi Big Brother 2014 Livestream anzusehen. Alle Zuschauer ohne Live-Abo können das Geschehen im Promi BB-Tagebuch nachverfolgen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare