Header image
BB11 Archiv

Iris (BB 10) l├Ąsst sich vor laufender Kamera Fett absaugen

Big Brother-Ex-Bewohnerin Iris Katzenberger, vielen Zuschauern sicher noch als „Muddi“ aus der zehnten Staffel bekannt, lie├č sich k├╝rzlich in einer Mannheimer Klinik 3,5 kg Fett absaugen. Iris war wohl unzufrieden mit ihrer Figur und da sie durch ihre ber├╝hmte Tochter Daniela Katzenberger (24), genannt „Katze“, nun ├Âfter mal im TV zu sehen ist, musste das H├╝ftgold einfach weg.
„Meine Mama h├Ątte gerne einen neuen Bauch, weil sie so viele Kinder bekommen und zu viel gefuttert hat“, begr├╝ndete Daniela die OP-W├╝nsche ihrer Mutter dem Chirurgen gegen├╝ber. Iris hingegen schlich nicht wie die Katze um den hei├čen Brei, sondern kam wie immer ohne gro├če Umschweife zum Wesentlichen: „Ich w├╝rde mir gerne meine Konfektionsgr├Â├če verkleinern, und das innerhalb von zwei Stunden.“
Gesagt, getan und sogar gesehen, von 1,8 Millionen Menschen am letzten Dienstag bei Daniela Katzenbergers eigener Doku-Soap „Nat├╝rlich blond“ (Vox, dienstags, 20.15). Viel bekam die 42-j├Ąhrige vom Kameratrubel allerdings nicht mit, denn die Operation fand unter Vollnarkose statt. Dem T├Âchterchen gefiel es offensichtlich, denn mit der Aussage „Besser jetzt als mit 60. Dann braucht sie auch keinen sch├Ânen Bauch mehr“, gab sie abschlie├čend eine ihrer unverwechselbaren Weisheiten zum Besten.
Wir k├Ânnen also gespannt auf den n├Ąchsten Fernseh-Auftritt von Iris Katzenberger sein und so mancher Zuschauer wird sie sicher etwas genauer unter die Lupe nehmen, um die Ver├Ąnderung in Augenschein nehmen zu k├Ânnen.

Quelle: Bild.de

Gef├Ąllt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare