Header image
BB11 Archiv

Harte Männer und tussihafte Damen auf der Big Brother-Alm

Was tut man während einer „Alm-Woche“ bei Big Brother, wenn die Bewohner die Mikrofone mit kontinuierlichem Gejammer über das Wetter und die Kälte vergewaltigen? Natürlich holt man die empfindliche Knecht- und Magdschaft wieder ins Haus.
So auch gestern geschehen. Sofort begann der Run auf das gemütliche Schlafzimmer, zumindest Jaquelina, Ingrid und Jordan waren auf einmal sehr schnell. Ein Blick in den Spiegel und ein Hechtsprung ins Bett und schon schnurrten die Tussis wieder wohlig vor sich hin. Schönheitsoperationen und Make-Up lassen sich doch in diesem Ambiente viel bequemer besprechen und die Tipps können auch gleich in die Tat umgesetzt werden.
Ganz anders unser Testosteron-Trio. Sie zeigten keinerlei Verständnis für diese vorzeitige Verweichlichung seitens dem großen Bruder. Sofort kamen Fragen auf: „müssen wir, können wir, sollten wir…och, wir müssen doch nicht unbedingt, oder?“ Nein, sie mussten nicht. Lediglich die Dusche nahmen sie mit Begeisterung in Anspruch, anschließend ging es aber sofort wieder mit dem Schlafsack in die wilde, freie Natur.
Nun gab es nur noch ein Problem, die Gutsherren mussten nach einem erneuten Temperatmentsausbruch neu unterbracht bzw. verstaut werden. Da die Gutsherrin keinerlei Lust verspürte, noch eine Nacht bei ihrem Gutsherrengatten David zu verbringen war nun Einfallsreichtum gefragt. Die Blondine zog ins gelbe Schlafzimmer, während der Verschmähte zu Cosimo ins blaue Schlafzimmer verbannt wurde und dort seine Strafe in Form eines stundenlangen Cosimo-Vortrags bekam. Nun muß Cosimo David ertragen, doch dies meistert der redselige Italiener mit links. Er quasselt einfach ohne Punkt und Komma.
Wir schließen den Bericht und sagen mit Überzeugung: Fortsetzung folgt.


Die Bewohnerinnen sind froh, wieder im Haus schlafen zu dürfen

Quelle: bb11blog.wordpress.com / BBfun.de // Bilder: RTL II, endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.