Header image
BB11 Archiv

Ein Wiedersehen mit den Geissens im neuen Montagabend-Programm nach BB

Das zukünftige Abendprogramm für den Montag nach Beendigung der 11. Staffel „Big Brother“ am 12.09. steht bereits fest.
Es wird ein Wiedersehen mit Familie Geiss geben. Anfang des Jahres liefen bereits die ersten Folgen der schrecklich glamourösen Familie Robert und Carmen Geiss und deren Töchter. Für RTL II war die erste Staffel ein Erfolg. Immerhin konnte man damit knapp achteinhalb Prozent Marktanteil in der entsprechenden Zielgruppe einfahren. Nun sind weitere 12 Folgen der Dokusoap „Die Geissens“ geplant, die jeweils Montags 20:15 Uhr ausgestrahlt werden.
Bereits am Sonntag, dem 19. September, um 20:15 Uhr wird ein dreistündiges „Best of“ der ersten ausgestrahlt. Der ursprüngliche Sendeplatz um 21:15 Uhr wird durch die „Höllischen Nachbarn“ ersetzt. Der Streit um und am Gartenzaun wurde bereits im April schon einmal getestet und konnte nur eine magere Ausbeute von 5,5 Prozent Marktanteil erreichen.
Ab 22:00 Uhr geht es dann weiter mit neuen Folgen „Ungeklärte Morde – dem Täter auf der Spur“. Das von Diwa-Film produzierte Format berichtet über noch ungeklärte Mordfälle und deren bisherigen Ermittlungsergebnisse. Hierzu wird die Bevölkerung bei der Ermittlung der Täter zur Mithilfe aufgefordert. Bisher konnten durch die Veröffentlichung dieser Straftaten bereits 20 Prozent der 78 ausgestrahlten Fälle aufgeklärt werden. Um 23:20 Uhr zeigt RTL II dann weitere Folgen der Serie „Außergewöhnliche Menschen“.


Die Geissens: Bald wieder bei RTL II zu sehen


Quelle: http://www.dwdl.de/nachrichten // Bild: RTL II

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.