Header image
BB11 Archiv

Ab Montag moderiert Aleks Bechtel wieder die Liveshows

Ab kommenden Montag wird Aleks Bechtel wieder die Liveshows des Großen Bruders moderieren. In einem Interview mit dem Kölner „Express“ gesteht die frisch gebackene Mama, selbst davon überrascht gewesen zu sein, zwischen 2 Staffeln BB noch mal ein Kind bekommen zu haben. Die BB-erfahrene Aleks Bechtel hatte bereits die Staffeln 2 bis 4 und die 10. Staffel moderiert. Sie freut sich schon wieder auf ihre Arbeit und die neuen Bewohner von Big Brother.
Sohn Eric (2 Monate) wird in dieser Zeit liebevoll von Oma und Opa betreut. Bisher hat sie die erste Woche von Big Brother zu Hause verfolgen können und sich schon einmal ein Bild von den Kandidaten machen können. Aber einen Favoriten hat sie für sich noch nicht gefunden. Da geht es ihr sicherlich wie vielen anderen BB-Fans auch. Dafür ist es auch sicherlich noch viel zu früh.
Sehr überrascht zeigte sich Aleks Bechtel über das Verhalten von Valencia Vintage bei ihrem Einzug in die TV-WG. Valencia war nur am Nörgeln und hatte an allem etwas auszusetzen. Inzwischen hat sie sich ja wieder etwas gefangen und erscheint nicht mehr ganz so überdreht. Verstärkung bekommt Aleks Bechtel am Montag von Annina (BB 9) und Klaus (BB 10), die ihre neue Rubrik: „Engelchen und Teufelchen“ präsentieren. Durch die Ankündigung von Klaus und Annina wird die erste Liveshow sicherlich zu einem ganz besonderen Highlight. Wir wünschen Aleks Bechtel viel Glück und Erfolg, für ihre 1. Liveshow nach der Babypause.

Quelle: express.de // Foto: RTL II, Ruprecht, Stempell

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare