Header image
Big Brother 2015
Sky Promi Big Brother 2015 live

© Sky

Sky antwortet: Darum wird es keinen Livestream geben

Nachdem das Pay-TV-Unternehmen Sky bestätigte, dass es keinen Big Brother Live-Stream zu den beiden kommenden Staffeln geben wird, starteten wir eine Petition und sammelten für eine Übertragung ohne Sky-Abo. Auf unsere Aktion hat der Bezahlsender nun reagiert.

Morgen startet um 20:15 Uhr Promi Big Brother 2015 in Sat.1. Wenn die Liveshow und Late Night bei sixx zu Ende ist, werden jedoch nur Sky-Kunden die Chance haben, die zwölf prominenten Bewohner bei ihren weiteren Stunden im Big Brother-Haus live zu verfolgen. Dass der Live-Kanal ausschließlich bei Sky verbreitet wird, ist dabei nicht neu. Auch zur siebten und achten BB-Staffel war der Bezahlsender, der damals noch auf den Namen Premiere hörte, exklusiver Live-Partner. Doch nachdem es in den vergangenen Jahren immer auch einen Big Brother Live-Stream als Alternative gab und Newtopia für nur vier Euro im Monat über fünf Kameras verfolgt werden konnte, wollen sich viele Fans nicht mehr für mehrere Hundert Euro ein ganzes Jahr an Sky binden, um den BB Live-Kanal überhaupt abonnieren zu können.

Big Brother Live-Stream ohne Sky-Abo: Das sagt der Pay-TV-Anbieter

Deshalb startete BBfun.de eine Petition, um Sky Deutschland davon zu überzeugen, einen Big Brother Live-Stream für Fans ohne Sky-Abo anzubieten. Diese Aktion hatte jedoch keinen Erfolg. Eine Sky-Sprecherin betonte nochmals, dass es sich beim Sender „Big Brother 24 Stunden live“ um keine klassischen TV-Sender, sondern exklusive Sky Select-Angebote handelt. Und das ist für offensichtlich das Problem, wenn es um eine Ausstrahlung im Internet geht: „Sky Select ist per se leider nur für Sky Kabel- und Satellitenkunden empfangbar“, so die Sky-Sprecherin gegenüber BBfun.de. In der Tat bot Sky bislang noch nie Sky Select-Angebote über das Internet oder gar als „Stand Alone“-Dienste ohne Sky-Abo an. Anders als Maxdome, das regelmäßig Pay-per-View-Events online anbietet, müsste der Bezahlsender erst entsprechende Strukturen für solch ein Angebot schaffen.

Doch daran hat man bei Sky derzeit offenbar kein Interesse. „Das wird sich auch bei Big Brother leider nicht ändern“, so die Sprecherin abschließend zu der Tatsache, dass Sky Select allgemein nur für Satelliten- und Kabelkunden zur Verfügung steht. „Leider haben wir keine besseren Nachrichten.“

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare