Header image
Big Brother 2015
Sky Promi Big Brother 2015 live

© Sky

Sky antwortet: Darum wird es keinen Livestream geben

Nachdem das Pay-TV-Unternehmen Sky best├Ątigte, dass es keinen Big Brother Live-Stream zu den beiden kommenden Staffeln geben wird, starteten wir eine Petition und sammelten f├╝r eine ├ťbertragung ohne Sky-Abo. Auf unsere Aktion hat der Bezahlsender nun reagiert.

Morgen startet um 20:15 Uhr Promi Big Brother 2015 in Sat.1. Wenn die Liveshow und Late Night bei sixx zu Ende ist, werden jedoch nur Sky-Kunden die Chance haben, die zw├Âlf prominenten Bewohner bei ihren weiteren Stunden im Big Brother-Haus live zu verfolgen. Dass der Live-Kanal ausschlie├člich bei Sky verbreitet wird, ist dabei nicht neu. Auch zur siebten und achten BB-Staffel war der Bezahlsender, der damals noch auf den Namen Premiere h├Ârte, exklusiver Live-Partner. Doch nachdem es in den vergangenen Jahren immer auch einen Big Brother Live-Stream als Alternative gab und Newtopia f├╝r nur vier Euro im Monat ├╝ber f├╝nf Kameras verfolgt werden konnte, wollen sich viele Fans nicht mehr f├╝r mehrere Hundert Euro ein ganzes Jahr an Sky binden, um den BB Live-Kanal ├╝berhaupt abonnieren zu k├Ânnen.

Big Brother Live-Stream ohne Sky-Abo: Das sagt der Pay-TV-Anbieter

Deshalb startete BBfun.de eine Petition, um Sky Deutschland davon zu ├╝berzeugen, einen Big Brother Live-Stream f├╝r Fans ohne Sky-Abo anzubieten. Diese Aktion hatte jedoch keinen Erfolg. Eine Sky-Sprecherin betonte nochmals, dass es sich beim Sender „Big Brother 24 Stunden live“ um keine klassischen TV-Sender, sondern exklusive Sky Select-Angebote handelt. Und das ist f├╝r offensichtlich das Problem, wenn es um eine Ausstrahlung im Internet geht: „Sky Select ist per se leider nur f├╝r Sky Kabel- und Satellitenkunden empfangbar“, so die Sky-Sprecherin gegen├╝ber BBfun.de. In der Tat bot Sky bislang noch nie Sky Select-Angebote ├╝ber das Internet oder gar als „Stand Alone“-Dienste ohne Sky-Abo an. Anders als Maxdome, das regelm├Ą├čig Pay-per-View-Events online anbietet, m├╝sste der Bezahlsender erst entsprechende Strukturen f├╝r solch ein Angebot schaffen.

Doch daran hat man bei Sky derzeit offenbar kein Interesse. „Das wird sich auch bei Big Brother leider nicht ├Ąndern“, so die Sprecherin abschlie├čend zu der Tatsache, dass Sky Select allgemein nur f├╝r Satelliten- und Kabelkunden zur Verf├╝gung steht. „Leider haben wir keine besseren Nachrichten.“

Gef├Ąllt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare