Header image
Big Brother 2015
Manipulation

© sixx / Endemol Shine

Maria und Guido: Die ersten Manipulationsversuche nach dem Einzug

Gestern zogen Guido und Maria ins Haus und sofort wurden sie von ihren Teampartnern auf die Situation im Haus vorzubereiten. Da gab es durchaus unterschiedliche Lager und sie liefen Gefahr, zwischen die Fronten zu geraten.

Big Brother Vorschau auf den 07.10.2015

In der gestrigen Liveshow zogen gleich zwei neue Bewohner ins Haus – die Hotelfachfrau Maria und Automechaniker Guido. Maria zog ins Haus, Guido hatte weniger Glück und musste gleich mit Hans-Christian zusammen in den so unbeliebten Strafbereich ziehen (wir haben berichtet).

Erste Manipulation im Strafbereich

Mitgehangen, mitgefangen – so ist das Motto bei Big Brother. Guido landete nach seinem Einzug im Team von Stänkerer HC. Der 39-Jährige ist jedoch nicht auf den Mund gefallen und so kritisierte er sofort das Verhalten von Christian und dem bereits freiwillig ausgezogenen Tim: „Ihr habt die Spielchen ja hier provoziert. Statt an einem Strang zu ziehen, habt ihr Chaos reingebracht.“ Diese unerwartete Kritik schmeckte Hans-Christian überhaupt nicht und er ging in Verteidigungsstellung: „Das stimmt nicht. Wenn du genau hingeschaut hättest, hättest du gesehen, dass ich gesagt habe, es sind alles nur Masken, die die Leute hier aufhaben. Es ist alles nur Show bei denen hier. Es ist ein großes Spiel.“ Guido konterte schlagfertig: „Man kann ja auch Spaß haben und nicht immer streiten!“

Manipulation

(c) sixx / Endemol Shine

Maria wird vor dem bärtigen HC gewarnt

Maria wurde Atchi als Teamkollegin zugewiesen und er kümmerte sich sofort um seine neue Partnerin. Atchi vergaß aber nicht, sie sofort vor Hans-Christian zu warnen. „Der ist einfach ein asozialer Typ, ein Manipulator vom Feinsten. Null Teamplayer. Es sei denn, er kann seinen Teampartner manipulieren und unterdrücken. Wenn er weiß, dass er dich nicht kriegen kann, dann zeigt er es dir. Aber wechsel selber ein paar Worte mit ihm, dann wirst du sehen. Er quatscht mit dir, will ein paar private Informationen von dir haben und die benutzt er dann gegen dich.“ Maria wird ruhig und auch nachdenklich, sie sagt jedoch nur: „Ich schau mal…“

Manipulation

(c) sixx / Endemol Shine

Die ersten Eindrücke von Maria und Guido

Oft entscheidet es sich in den ersten Minuten, vielleicht sogar Sekunden, ob einem ein Mensch sympathisch ist oder nicht. Den Ur-Bewohnern geht es da nicht anders.

Kevin: „Ich habe von Maria einen tollen Eindruck und freue mich auf die nächste Zeit!“

Hans-Christian: „Guido ist nett und sympathisch. Haha, aber das habe ich bei allen anderen auch gedacht und dann hat es nach 24 Stunden gekracht!“

Und was sagen die neuen Bewohner des Big Brother-Hauses? Guido: „Das ist natürlich alles nicht optimal hier im Strafbereich. Ich bin sehr gespannt, wie das hier mit den beiden Lagern im Haus weitergeht.“ Maria: „Alles cool. Bin megafroh, dass ich Atchi zum Teampartner habe! Ich freue mich jetzt auf alles, was kommt!“

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  8 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.