Ron Bielecki

25, Youtuber

Foto: Sat.1/Nadine Rupp
Raus am 29.11.2023
Springe zu: Kommentare

Promi Big Brother 2023: Ron Bielecki als Kandidat in Staffel 11 (Sat.1)

„Ich bin Reality-Jungfrau.“

Promi Big Brother 2023 Kandidat Ron Bielecki

Promi Big Brother 2023 Kandidat Ron Bielecki erfand den “Tornado”, bei dem man Bier ganz besonders schnell ext – und auch sonst ist der 25-Jährige für seine Extrovertiertheit bekannt. Schlagzeilen machte er vor allem durch seine Partyexzesse. 2022 kehrte er Alkohol und Zigaretten den Rücken und widmet sich nunmehr wieder der bewussten Ernährung. Damit kehrt der Deutsch-Pole zu seinen Wurzeln zurück: Nachdem er wegen seines Gewichts gemobbt wurde, begann er ernsthaft zu trainieren und startete 2012 einen eigenen Youtube-Kanal.

Ron Bielecki im offiziellen Sat.1-Interview

Was bringst Du für die neue Staffel „Promi Big Brother“ mit?

Mich selbst. Und Authentizität.

Was hast Du Dir für Deine Zeit bei „Promi Big Brother“ vorgenommen?

Gut auszusehen und mir gar keinen Stress zu machen.

Was erwartest Du Dir von Deiner Zeit bei „Promi Big Brother“?

Das meine Community vollkommen hinter mir steht.

Es ging bei „Promi Big Brother“ schon in den Keller, in die Kanalisation oder ins Weltall. Wie stellst Du Dir das Haus in diesem Jahr vor? Was würdest Du Dir wünschen und was wäre Dein Alptraum?

Eine Baustelle.

Lieber Luxus oder lieber in einem Bereich mit Verzicht?

Ich kann beides. Aber besser da, wo die hübscheren Frauen sind.

Du begibst Dich unter 24-stündige Kamerabeobachtung, die Zuschauer:innen können über Joyn jederzeit live dabei sein, Du wirst mit fremden Menschen auf engem Raum leben und auf vieles Alltägliches verzichten müssen. Wovor hast Du den größten Respekt?

Vor den Challenges. Ich möchte nicht verlieren.

Gibt es ehemalige „Promi Big Brother“-Bewohner:innen, die eine Art Vorbild für Dein Leben im Haus darstellen könnten?

Aaron Troschke, weil er gewonnen hat.

Hast Du Dich mit ehemaligen Bewohner:innen vielleicht schon mal über „Promi Big Brother“ ausgetauscht?

Nicht wirklich. Ich lasse mich überraschen.

Was unterscheidet „Promi Big Brother“ Deiner Ansicht nach von anderen Reality-Formaten, an denen Du teilgenommen hast?

Ich habe noch nie an einem anderen Reality-Format teilgenommen. Ich bin Reality-Jungfrau.

Deine Kampfansage an Deine Mitbewohner:innen!

Ich bin der intäligänteste Mensch der Welt!

Deine Meinung zählt!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meiste Stimmen
Inline-Kommentare
Alle Kommentare ansehen
HH

Somit ist auch der Letzte raus, weswegen ich anrufeen oder abstimmen würde. Bye, bye BB.

HH

Ich mag ihn, er ist so unangepasst. Hoffe er gewinnt.

Sev

Man sieht und hört nichts außer,dass er ja schon paar Mal in teuren Etablissements war.so selbstverliebt.ich mag ihn nicht.influenzer hin oder her.es ist auch nur ein job.doch für mich ist ein Handwerks/Pflegeberuf was anderes als Videos davon zu drehen,wie man Geld ausgibt,für Dinge die so unnötig sind.

Stern

Ich finde Ron klasse, er ist fair, lästern nicht…und in Spiele gibt er alles…hat verdient drin zu bleiben.
Lästerschwestern müssen raus…ganz schnell

DiegoW

Wirklich kaum Jemand will diese ganzen “Internet-Stars” im Fernsehen sehen. Ron und der peinliche “Kiddie-Rockträger” fühlen sich komplett falsch besetzt an und da kann man nur hoffen, dass sie schnell aus dem Format fliegen. Warum lernt man nicht endlich daraus? Egal wieviel Geld sie haben und sich Ruhm erkaufen können – es wird nicht zünden. Außer mehr Follower ist da keine große Aufmerksamkeit zu holen. Nach “Internet-König” Knossi, der in diversen TV-Formaten dabei war und letzendlich sogar eine eigene, mittlerweile natürlich abgesetzte, Show durch Raab produziert auf RTL bekommen hat, sollte mittlerweile angekommen sein dass der eine Unsinn nur im… Weiterlesen »

..

Einzug:

18.11.2023

Auszug:

29.11.2023

11

Tage

im Big Brother-Haus