Big Brother 2020: Romana als Kandidatin in Staffel 13 (Sat.1)

© Sat.1

Romana bei Big Brother 2020: Nachzüglerin in Woche 4

Romana ist 40 Jahre alt und kommt aus Österreich. Sie rückte gemeinsam mit Menowin Fröhlich ins Big Brother-Haus nach, nachdem Bewohner Mac die TV-WG freiwillig verlassen hatte. Daher konnte sich Big Brother-Kandidatin Romana schon vor ihrem Einzug ein Bild von den Bewohnern machen. “Die Männer und Frauen sind charakterlich sehr unterschiedlich”, erklärte sie noch vor ihrem Einzug. Sie denke, sie werde sich inbesondere mit den Männern gut verstehen. Denn die entsprechen eher ihrem Naturell. “Sie sind charakterlich eher wie ich: sportlich, putzen gerne, und sie lassen sich außerdem von den Bewertungen und Kommentaren nicht so beeinflussen. Sie ziehen ihr Ding durch und sind authentisch”, so Romana noch vor dem Einzug. Pat und Tim ordnet sie dabei ganz bewusst eher den Frauen zu.

Big Brother 2020 Kandidatin Romana

Mit Romanas Einzug dürfte Sat.1 dem Wunsch nach älteren Bewohnern Rechnung tragen, der gelegentlich von Fans in den sozialen Netzwerken geäußert wird. Sat.1 beschreibt sie als temperamentvolle Karrierefrau, die Reality-Formate liebe. Über ihre Teilnahme sagt Romana: “Ich bin sicher ein friedfertiger Mensch, aber ich scheue keine Konflikte und wenn mir etwas nicht passt, dann sage ich das schon auch.”

Fan von Romana? Teile und bewerte das Profil!

Werbung