Maria

35, Kundenberaterin in einer Eventagentur aus Dreieich (Hessen)

(c) Sat.1/Arya Shirazi
Raus am 24.02.2020
Springe zu: Kommentare

Top oder Flop? Du entscheidest!

Du kannst dich täglich an der Abstimmung beteiligen und jedem Teilnehmer einen Daumen hoch oder runter geben!

Big Brother 2020: Maria als Kandidatin in Staffel 13 (Sat.1)

“Ich bin sehr jung alleinerziehende Mutter geworden, deshalb war mein Leben doppelt so schwer. Aber eine Abtreibung kam für mich nie in Frage, die Liebe eines Kindes ist unersetzbar.”

Maria ist 35 Jahre alt und kommt aus Dreieich in Hessen. Gemeinsam mit 13 anderen Big Brother-Kandidaten bezog sie eines der beiden Häuser der 13. Staffel in Sat.1. Was Big Brother-Bewohnerin Maria ausmacht, welche Herausforderungen sie zu erwarten hat und was sie sich von Big Brother erhofft, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Maria: Big Brother-Kandidatin mit sexy Auftritt und Hausfrauen-Qualitäten

Big Brother-Bewohnerin Maria ist schon in jungen Jahresn Mutter geworden. Und dennoch hat sie sich selbst noch nicht in jedem Fall gefunden. Im Big Brother-Haus will sie daher mehr über sich selbst herausfinden – und mehr zeigen als nur ihr sexy Auftreten. Dass dann ausgerechnet Putzen und Kochen zu ihren Leidenschaften gehört, dürfte nicht nur die anderen Kandidaten überraschen.
Maria verführt gern Männer, lässt sie aber schnell wieder fallen

Doch Maria kann auch anders: Manchmal kommt der sizilianische Vulkan zum Brodeln. Ihre Impulsivität und ihr Temperament dürfte im Big Brother-Haus zu einer zusätzlichen Herausforderung werden. Männer indes lieben das Spiel mit dem Feuer. Auch wenn Maria es genießt, Männer zu verführen, so lässt sie sie schnell wieder fallen. Doch wer weiß: Vielleicht gewinnt bei Big Brother ja ein Mann das Herz der Single-Frau. Maria steht vor allem auf junge, große Männer.

Wie gefällt dir Big Brother-Bewohnerin Maria? Zeig‘s mit einem Daumen rauf oder runter!

..

Einzug:

10.02.2020

Auszug:

24.02.2020

14

Tage

im Big Brother-Haus