Big Brother 2020: Denny als Kandidat in Staffel 13 (Sat.1)

© Sat.1/Arya Shirazi

Denny ist Profi-Boxer und kommt mit mächtig Muskelkraft daher. Doch der 32-Jährige hat mehr zu bieten! Was genau ihn ausmacht und was ihn bei Big Brother 2020 an Herausforderungen erwartet, fassen wir hier für euch zusammen.

Denny: Big Brother-Kandidatin 2020 mit harter Schale und weichem Kern

Selbstbräuner, Tattoos, große Muskeln: Auf den ersten Blick wirkt Denny vielleicht ziemlich hart, doch der Boxer hat ein weiches Herz. Neben seinem Job kümmert er sich nämlich ehrenamtlich um Kinder einer Krebsstation und versucht immer wieder ihr Leben ein kleines bisschen besser zu machen. Denny selbst ist redegewandt, klug und generell einfach ein fröhlicher Typ.

Teamgeist ist dem Brandenburger Boxer aus Königs Wusterhausen aber sehr wichtig. Ein Vorteil, den er bei Big Brother durchaus ausspielen kann. Harte Schale, weicher Kern: Solch unerwartete Wendungen kommen sicher auch bei den Frauen im Haus gut an. Das Überraschungspotenzial ist auf jeden Fall auf seiner Seite.

Sterne für Denny: Big Brother-Zuschauer bewerten täglich die Bewohner per App

Dass ihm Lachen wichtiger ist als Stress, dürfte auch bei den Zuschauern für den einen oder anderen Pluspunkt sorgen. Oder besser: Plusstern. Die Zuschauer können in Staffel 13 nämlich täglich per App darüber abstimmen, wie hoch der Wert der Bewohner ist. Wer gut ankommt, darf Vorzüge wie Nominierungsschutz genießen. Wer wenig Wert ist, muss mit der einen oder anderen zusätzlichen Herausforderung leben.

Wie gefällt dir Big Brother-Bewohner Denny? Zeig‘s mit einem Daumen rauf oder runter!

Fan von Denny? Teile und bewerte das Profil!

Werbung