Big Brother 2020: Cedric als Kandidat in Staffel 13 (Sat.1)

© Sat.1/Arya Shirazi

Big Brother-Bewohner Cedric ist Mitarbeiter im Sicherheitsdienst und gemeinsam mit 13 anderen Kandidaten zum Start von BB 2020 ins Haus gezogen. Was ihn ausmacht und warum er den Beruf des Bundespolizisten nun doch nicht ausübt, erfahrt ihr hier!

Cedric: Big Brother-Kandidat 2020 ist ein Alpha-Männchen

Der 26-jährige Cedric kommt aus Mainz in Rheinland-Pfalz. Dort wollte er seinen trainierten Körper eigentlich als Bundespolizist zum Einsatz bringen. Doch daraus wurde nichts: Kurz vor Abschluss seiner Ausbildung endete sein Traum. Der Grund: Er konnte seine „Klappe nicht halten“. Nun arbeitet er im Sicherheitsdienst.

Seine dominante und selbstbewusste Art könnte ihm auch im Big Brother-Haus Probleme bereiten. Doch der smarte Single will auch seinen Charme spielen lassen – bei den Frauen nämlich. Der Mainzer Fitness-Fan flirtet nämlich gern und kann sich durchaus auch vorstellen, im BB-Haus eine Romanze zu beginnen.

Dass er für viele jedoch arrogant und hochnäsig wirkt, dürfte ihm zunächst im Weg stehen. Doch wenn es ihm gelingt Macho-Gehabe zu vermeiden und zum Entertainer zu werden, kann er sicher auch bei der einen oder anderen Mitbewohnerin landen.

Wie gefällt dir Big Brother-Bewohner Cedric? Zeig‘s mit einem Daumen rauf oder runter!

Fan von Cedric? Teile und bewerte das Profil!

Werbung