Eurovision Song Contest

Elaiza singen für Deutschland beim Eurovision Song Contest 2014

Sie sind die Gewinner von "Unser Song für Dänemark": Elaiza. Beim Eurovision Song Contest 2014 werden ihren Titel "Is It Right" vor zig Millionen TV-Zuschauern präsentieren. Alle Hintergrundinfos zum Finale von "Unser Song für Dänemark".

Unser Song für Dänemark Eurovision Song Contest 2014 Unheilig Madeline Juno Santiano

Emmelie de Forest eröffnete mit dem Gewinnersong des letzten Jahres den deutschen Vorentscheid des Eurovision Song Contests 2014, der von Barbara Schöneberger moderiert wurde. 6.500 Eurovisionsfreunde und Millionen TV-Zuschauer blickten gespannt auf die Bühne in der Kölner Lanxess Arena, auf der sich entscheiden sollte, wie „Unser Song für Dänemark“ heißt und wer ihn für Deutschland singen darf.

Eurovision Song Contest 2014: „Unser Song für Dänemark“ mit acht Teilnehmern

Dies sollte in drei Entscheidungsrunden entschieden werden. Acht Teilnehmer hatten sich tagelang vorbereitet, um den Zuschauern ihr Können bestmöglich präsentieren zu können. Folgende Songs wurden interpretiert.

01. – Das Gezeichnete Ich – Weil du da bist
02. – Oceana – Thank you
03. – Santiano – Fiddler on the deck
04. – MarieMarie – Cotton Candy Hurricane
05. – The Baseballs – Mo Hotta Mo Betta
06. – Elaiza – Is it right
07. – Unheilig – Als wär’s das erste Mal
08. – Madeline Juno – Like lovers do

Aufgeregt durften ganz besonders Elaiza sein. Sie hatten sich aus 2.200 Online-Bewerbern bis zum „Unser Song für Deutschland“-Clubkonzert durchgekämpft und am Ende sogar die Wildcard für die Teilnahme am Vorentscheid gewonnen. Das Damentrio performte ihren Song Is It Right. Ob sie gegen Unheilig bestehen sollten oder gar gegen Youtube-Liebling Madeline Juno?

Madeline Juno ESC 2014 Unser Song für Dänemark Eurovision Song Contest Madeleine Juno

Schaffte es nicht ins Finale von „Unser Song für Dänemark“: Madeline Juno

„Unser Song für Dänemark“: Elaiza, Unheilig, Santiano und MarieMarie im Halbfinale

„Unser Song für Dänemark“-Zuschauer durften entscheiden, wer in die zweite Runde einziehen durfte. Währenddessen stellte Emmelie de Forest ihren Song „Rainmaker“ vor, den sie auch beim Finale des Eurovision Song Contests 2014 am 10. Mai präsentieren wird.

Die Chance, dort mit dabei zu sein, hatten Santiano, MarieMarie, Elaiza und Unheilig – sie wurden von den Zuschauern ins Halbfinale von „Unser Song für Dänemark“ gewählt und durften in der zweiten Runde einen weiteren Song präsentieren.

01. – Santiano – Wir werden niemals untergehen
02. – MarieMarie – Candy jar
03. – Elaiza – Fight against myself
04. – Unheilig – Wir sind alle wie eins

Elaiza Eurovision Song Contest 2014 Unser Song für Dänemark

Sorgten für Begeisterung bei „Unser Song für Dänemark“: Elaiza

Die Zuschauer hatten nun die Wahl: Was soll „Unser Song für Dänemark“ werden? Sie konnten nämlich nicht für den Interpreten selbst anrufen, sondern mussten sich zudem zwischen den beiden in den ersten Runden präsentierten Liedern entscheiden. Englisch oder Deutsch? Langsam oder schnell? Die „Unser Song für Dänemark“-Finalisten zu bestimmen lag völlig in der Hand der Zuschauer – keine Jury hatte Einfluss auf die Entscheidung.

Unser Song für Dänemark: „Is It Right“ vs. „Wir sind alle wie eins“

Das Finale von „Unser Song für Dänemark“ bestritten: Elaiza mit „Is It Right“ und Unheilig mit „Wir sind alle wie eins“. Schon vor der finalen Performance war klar: Unheilig ist umstritten. Sollte das die große Chance für Eliza sein? „Unser Song für Dänemark“-Gewinner wollte jeder werden, doch die Zuschauer hatten die Wahl.

Das unbekannte Frauentrio mit Rock-Röhre, Kontrabass und Akkordeon schüttelte schon kurz nach dem finalen Auftritt den Kopf. Der Saal stand kopf. Auch der Finalauftritt von Unheiligs „Wir sind alle wie eins“ konnte die Publikumssympathie nicht mehr ins Gegenteil verkehren.

Eurovision Song Contest 2014: Elaiza singen für Deutschland

Nach dem Auftritt von Emma Marrone, Italiens Vertreterin in Kopenhagen, sollte es sich entscheiden: absoluter Newcomer oder alter Hase mit zig verdienten Musikpreisen? Die Entscheidung des Publikums war eindeutig: Elaiza gewinnt „Unser Song für Dänemark“. Unheilig zeigte sich als fairer Verlierer.

Elaiza treten für Deutschland beim Eurovision Song Contest 2014 an. „Unser Song für Dänemark“ heißt „Is It Right“. Elaiza tritt damit am 10. Mai 2014 in Kopenhagen an.

Hier das Video der „Is It Right“-Performance bei „Unser Song für Dänemark“:

http://www.youtube.com/watch?v=KcbctglZ_io

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare