BBfun intern

Frohe Weihnachtszeit mit BBfun!

Wieder mal ist ein Jahr vorbei und wieder feiern wir Weihnachten und rutschen schon bald ins neue Jahr hinein. Letztes Jahr um diese Zeit warteten wir alle gespannt auf die groß angekündigte Jubiläumsstaffel, die im Januar startete. Dieses Jahr wissen wir nicht einmal, wann oder sogar ob es überhaupt mit Big Brother weitergehen wird. Doch diese Ungewissheit lässt uns weder Weihnachten, noch die Vorfreude auf die 11. Staffel verderben, denn auch wenn der Zeitpunkt des Starts der neuen Staffel momentan noch in den Sternen steht – wir glauben fest an eine Fortführung von Big Brother!
Wie lange auch immer die Pause diesmal dauern wird, wir werden Big Brother nicht so einfach aufgeben und seine Fans auch nicht. Damit allen Unkenrufen zum Trotz: BBfun wird es auch weiterhin geben und nichts hält uns davon ab, es wie bisher fortzuführen. Da die Pause diesmal etwas länger werden kann, haben wir uns schon einige andere Projekte angeschaut, auf die wir uns für den Übergang konzentrieren werden. So wird, wie bereits angekündigt, im Januar das Dschungelcamp – auch bekannt unter dem Titel „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ – starten und im Laufe des Jahres bestimmt noch die ein oder andere Castingshow, die es sich lohnt, näher zu betrachten. Und nicht zuletzt schauen wir mal, was endemol und RTL II sich so für die Pause ausgedacht haben, X-Diarys jedenfalls ist unserer Meinung nach nicht der Rede wert und sollte bald ausgetauscht werden.
Das vergangene Jahr war für BBfun.de ziemlich turbulent. Die 10. Staffel von Big Brother hatte es wahrlich in sich. Nicht nur, dass die Bewohner dieser Staffel zu Diskussionen und Reibereien antrieben, auch hier auf BBfun.de ging es stellenweise hoch her. Bei Besucherzahlen von im Schnitt 10.000 Usern gleichzeitig ächzten unsere Server gewaltig und gaben das ein oder andere Mal kurzzeitig den Geist auf, bevor sie neu sortiert mit frischer Kraft weiter durchstarteten. Aber auch böswillige Angriffe von außen oder Versuche, sich an BBfun zu bereichern, führten nicht dazu, dass wir BBfun aufgaben. Im Gegenteil, der ganze Stress verband uns nur noch mehr mit dem Projekt BBfun und stärkte uns für alles Kommende.
Auch im Bereich des Tagebuchs und der Nuus-Aktualität schafften wir es dank unseres TB-Teams samt fleißigen Schreibern und den Nuusern, die gewohnte Qualität aufrecht zu erhalten und euch den bisherigen Standard zu bieten. Im Forum dagegen war zeitweise fast der offene Krieg angesagt. Pros kämpften gegen Antis, Neutrale standen oftmals zwischen den Stühlen und wir hatten alle Hände voll zu tun, wenigstens halbwegs die Ordnung zu halten. Gelang uns zugegebenermaßen nicht immer, denn auch wenn wir das Modteam mit Klugscheisser und temporär weiteren Submods aufgestockt hatten, so hatten wir doch lange nicht genug Mods, um dem Chaos gänzlich Herr zu werden. Aber es reichte, um zumindest zu gewährleisten, dass die meisten User eine klare Linie erfuhren und sich hier wohlfühlen konnten. Der Ansturm an neuen Usern war gigantisch und hielt die Staffel über an, viele tolle Leute kamen in die Community und viele alte kehrten zurück. Einige User blieben nach Staffelende und schlossen sich denen an, die schon so manche Pause hier durchgehalten haben. Das Jahr 2010 war geprägt durch BB 10, aber das Motto von BBfun bleibt immer gleich, denn IHR seid BBfun und macht es zu dem, was es ist. Wir unterstützen euch nur so gut wir können.

Daher wünschen wir euch und euren Lieben ein schönes Weihnachtfest, viel Besinnlichkeit und leckeres Essen, tolle Geschenke und vor allem das Beisammensein mit allen, die euch am Herzen liegen. Genießt die Feiertage und rutscht gut ins neue Jahr, damit wir am ersten Januar mit euch anstoßen können.

Euer BBfun-Team

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

    Deine Meinung zählt!

    Kommentare