Big Brother 2020

© Sat.1

Big Brother 2020 – Woche 1: So verliefen die ersten Tage

Wer nicht alle Folgen von Big Brother 2020 ansehen konnte, hat online die Möglichkeit alle Sendungen in der Wiederholung anzusehen. Weil das aber durchaus einige Zeit in Anspruch nimmt, haben wir hier die wichtigsten Ereignisse zusammengetragen. Die Big Brother Wochenzusammenfassungen geben einen Abriss über die Geschehnisse der letzten Tage.

Big Brother 2020: Was passiert im Haus?

Mehr als vier Jahre nach dem Ende der letzten Normalo-Staffel bei sixx, schickte Sat.1 Big Brother 2020 am 10. Februar erstmals wieder auf Sendung. 14 Bewohner, 2 Häuser und viel Aufsehen: Die Werbekampagne “Wie viel ist ein Mensch wert?” sorgte nämlich schon vor dem Start für viel Wirbel. Erstmals erhalten die Big Brother Kandidaten direktes Feedback von draußen. Die Zuschauer können per App 1 bis 5 Sterne für die Kandidaten vergeben – und wer im Glashaus sitzt, erhält über die zahlreichen Monitore immer wieder den aktuellen Zwischenstand. Auch Kommentare von Zuschauern werden ganz gezielt eingesetzt, um die Bewohner emotional unter Druck zu setzen.

BB2020 in Sat.1: Macher erinnern an Staffel 1

Im Blockhaus jedoch geht’s urig zu – ganz ohne Zuschauer-Feedback. Die Bewohner müssen sich jedoch auf engstem Raum zusammenraufen und um jedes bisschen Luxus kämpfen. Jeden Dienstag erhalten sie eine neue Wochenaufgabe, die es im Sinne ihres Einkaufsbudgets zu meistern gilt. Big Brother lädt sie zudem regelmäßig zu Matches ein, um ihnen die Chance zu geben, den Bereich zu wechseln. Doch wer selbst nicht gehen will, kann auch einen seiner Mitbewohner ins Glashaus schicken.

Big Brother Woche 1: Zusammenfassung der ersten Tage

Die 1. Woche bei Big Brother stand ganz im Zeichen des Kennenlernens. Michelle, Gina, Cathleen, Maria, Philipp, Mac und Tim bezogen zunächst das Glashaus. Auf der anderen Seite des Gartenzauns zogen Rebecca, Mareike, Vanessa, Cedric, Pat, Denny und René ein. Doch weil Denny das erste Livematch gewann, wechselte er ins Glashaus. Für Tim ging es in die Gegenrichtung. In den ersten Tagen standen vor allem die Zuschauerbewertungen im Fokus – insbesondere Maria erhielt immer wieder negatives Feedback. Sie war daher auch die erste Bewohnerin, die in den “Raum der Wahrheit” musste. Im Blockhaus kochten langsam auch die Emotionen über – es gab erste Lästereien und Reibungen. Zudem galt es die erste Wochenaufgabe zu bewältigen: ein Unterstand für das Feuerholz musste gezimmert werden.

Big Brother Wiederholung: Ganze Folgen online anschauen

Wer sich die vergangenen Big Brother Folgen als Wiederholung in ganzer Länge anschauen möchte, hat dazu auf joyn.de die Möglichkeit. Dort gibt es alle Big Brother 2020-Sendungen zum Abruf. Bonusvideos und interessante Einblicke in die Big Brother-Welt stellt Sat.1 auf der offiziellen Webseite bereit.

Big Brother Livestream: Sat.1 verzichtet zugunsten des Storytellings

Die Macher von Big Brother 2020 verzichten in Staffel 13 auf einen Livestream – sehr zum Unmut vieler Fans. Die Begründung: Man könne das Storytelling auf diese Weise leichter umsetzen. Im Gegenzug versprach man, ein umfangreiches Digital-Paket zu schnüren, dass die Zuschauer insbesondere auf den verschiedenen Social-Media-Plattformen regelmäßig über die Geschehnisse auf dem Laufenden hält.

Aktuelle Sendezeiten

  • Tageszusammenfassungen: Montag bis Freitag um 19:00 Uhr in Sat.1
  • Big Brother - Das Finale: Montag, 18. Mai ab 22:00 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.