Big Brother weltweit
Big Brother Canada Corona

© Global

Big Brother Canada: Hier erfahren die Bewohner, dass die Show wegen Corona eingestellt wird

In Indien wurde die Produktion des Malayalam-sprachigen Big Brother-Ablegers bereits aufgrund des Coronavirus beendet. Nun zwingt auch eine Entscheidung der Regierung vo Ontaro die kanadischen Macher dazu, ihre Staffel vorzeitig zu beenden.

Die Welt kämpft weiterhin gegen eine Ausbreitung des Coronavirus. Um die unsichtbare Gefahr weiter einzudämmen, greifen Regierungen weltweit zu drastischen Maßnahmen. In Deutschland gibt es beispielsweise strenge Ausgangsbeschränkungen. Die sollen private Treffen unterbieten. Auf die Arbeit können die Bürger hierzulande allerdings noch gehen, sofern sie nicht Home Office umstellen können.

Big Brother Canada: Achte Staffel muss vorzeitig beendet werden

Anders sieht es in der kanadischen Provinz Ontario aus. Dort sind seit heute alle nicht-essentiellen wirtschaftlichen Aktivitäten untersagt. Im Zuge dessen haben der kanadische TV-Sender Global und die Produktionsfirma Insight Produktions bekannt gegeben, dass auch die Produktion von Big Brother Canada beendet wird. Die Show wurde nämlich in Ontario hergestellt und ist damit von dem Shutdown ebenfalls betroffen. Zwei Folgen sollen noch ausgestrahlt werden. Pläne, die Produktion zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen, gibt es nicht.

“Big Brother Canada ist für so viele eine Herzensangelegenheit und auch wenn es schmerzt, sich von der Staffel zu verabschieden, ist es das Richtige”, erklärte die kanadische BB-Moderatorin Arisa Cox in einem Statement. “Im Namen aller fantastischen Menschen, die an der Produktion beteiligt waren, danke ich all denjenigen, die diese Reise mit uns begonnen haben. Bitte passt auch euch auf und seid vorsichtig!”

Preisgeld wird für die Corona-Hilfe gespendet

Am 1. April lief nun die letzte Folge von Big Brother Canada 2020, in der die BB-Chefin Erin Brock bereits zu Beginn erklärte, dass die Produktion der Staffel eingestellt werden muss. Die Bewohner reagierten geschockt und betrübt auf diese News, hatten daraufhin aber immerhin noch eine gemeinsame letzte Nacht im Haus. Die 100.000 Dollar, die der Gewinner von Big Brother Canada gewinnen sollte, will der Sender nun an CanadaHelps spenden und unterstützt damit Krankenhäuser und Hilfsorganisationen im Kampf gegen Corona.

Die Regierung von Ontario hat den verpflichtenden Shutdown aller nicht-lebensnotwendigen Unternehmen angekündigt. Dies tritt morgen Abend um Mitternacht in Kraft. Leider ist eine Folge davon, dass wir offiziell dazu gezwungen sind, die Produktion dieser Staffel von Big Brother Canada zu beenden.

Ich möchte jedem von euch vom ganzen Herzen dafür danken, dass ihr Teil dieser Staffel wart. Eure Reise endet vorzeitig, aber ich hoffe, dass ihr trotzdem die Zeit schätzen könnt, die ihr im Haus hattet. Ihr wart eine großartige Gruppe und selbst in dieser kurzen Zeit habt ihr euch unvergesslich gemacht.

Obwohl ich weiß, dass es niederschmetternd sein muss, dass euer Traum so abrupt endet, tröstet euch bitte mit dem Fakt, dass ihr für Kanadier im ganzen Land eine dringende Ablenkung und Wohlgefühl während dieser Corona-Krise geboten habt. Die Lacher und Tränen, die ihr im Haus geteilt habt, haben von Küste zu Küste Anklang gefunden und ihr solltet sehr stolz darauf sein.

Nochmals vielen Dank, dass ihr ein Teil von Big Brother Canada 8 seid. Wir haben für morgen eure Heimreise organisiert. Nehmt euch die Zeit, euch zu verabschieden und eine letzte Nacht zusammen im Haus zu verbringen. Ich weiß: Wenn man im Big Brother-Haus lebt, kann das Spiel zu deiner ganzen Welt werden. Aber jetzt müssen wir euch in die reale Welt zurückbringen, zu euren Familien und zu dem, was wirklich wichtig ist.

Denkt dran, dass ihr immer ein Teil der Big Brother Canada-Familie sein werdet.“

Video: Moderatorin Arisa Cox dankt den Bewohnern

Sechs Big Brother-Staffeln werden noch produziert

Aktuell sind Big Brother-Staffeln noch in Deutschland, Brasilien, Italien, Israel und Schweden auf Sendung. Darüber hinaus befindet sich das australische Big Brother in Produktion, wird allerdings erst später ausgestrahlt.

Der Malayalam-sprachige BB-Ableger in Indien wurde indes rund 20 Tage vor dem Finale beendet. Einen Gewinner durften die Zuschauer dort nicht mehr wählen. Doch Schauspieler Mohanial, der die Staffel moderierte, hatte wohlwollende Worte für die prominenten Teilnehmer. „Für mich seid ihr alle Gewinner“, so Mohanial, als er die Entscheidung des Produktionsendes im Haus verkündete.

Video: Vor der Absetzung haben die BBCAN-Bewohner ein weiteres Corona-Update bekommen

Aktuelle Sendezeiten

  • Tageszusammenfassungen: Montag bis Freitag um 19:00 Uhr in Sat.1
  • Big Brother - Das Finale: Montag, 18. Mai ab 22:00 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.