Promi Big Brother 2020

© Sat.1

Promi Big Brother 2020 Einschaltquoten: Staffelrekord zum Finale

Auf die Promi Big Brother 2020 Quoten dürfte Sat.1 in diesem Jahr ganz besonders genau schauen. Schließlich war die Normalo-Staffel im Frühjahr kein Quotenerfolg. Die Promi BB Einschaltquoten sind seit Jahren jedoch konstant gut - Grund genug für den Bällchensender die Promi-Show in diesem Jahr gleich drei Wochen lang auf Sendung zu schicken.

Promi Big Brother Quoten 2020: Sat.1 hofft auf einen erneuten Erfolg

Mit durchschnittlich 16,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen waren die Promi Big Brother Einschaltquoten im vergangenen Jahr so gut, dass die Macher 2020 gleich drei Wochen lang auf Sendung gehen. Zudem setzt Sat.1 noch häufiger als sonst schon auf eine frühere Sendezeit. Neben Freitag wird der Große Bruder auch jeden Montag bereits um 20:15 Uhr ausgestrahlt. In der Finalwoche laufen auch alle übrigen Ausgaben zur Primetime.

Promi BB 2020 Einschaltquoten: Märchenwald soll Quote bringen

Während man auch 2020 auf einen Promi Big Brother Livestream verzichtet, hat man für Staffel 8 ordentlich in die Trickkiste gegriffen. Auf dem Kölner MMC-Gelände haben Sat.1 und EndemolShine Gemany eine beeindruckende Märchenlandschaft aufgebaut. Statt Campingplatz und Luxuszelt gibt es 2020 neben einer Schlosskulisse auch einen täuschend echten Märchenwald. Gleich 16 Bewohner sind zum Start der Staffel ins Abenteuer Promi Big Brother gestartet. Wir fassen zusammen, ob sich der Aufwand auch in Quoten-Hinsicht gelohnt hat.

Promi Big Brother 2020: Einschaltquoten der ersten Woche im Überblick

  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 07.08.2020: 1,88 Mio. (gesamt), 17,7% Marktanteil (14-49 J.) – Der Start von Promi Big Brother 2020 verlief erwartungsgemäß gut. Zwar lag Sat.1 mit 17,7% Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen unter den Werten der vergangenen beiden Jahre (17,9 und 18,2 Prozent), doch der Bällchensender dürfte durchaus zufrieden sein. Promi Big Brother war bei den werberelevanten Zuschauern die meistgesehene Sendung des Tages. Auch bei sixx lief es erstklassig. Der Late Night-Talk holte starke 5,4 Prozent Marktanteil.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 08.08.2020: 1,30 Mio. (gesamt), 11,7% Marktanteil (14-49 J.) – An Tag 2 hat der Große Bruder mehr als 500.000 Zuschauer verloren. Der Marktanteil von 11,7% bei den werberelevanten Zuschauern wurde zuletzt 2017 unterboten, als die erste Samstagsfolge etwa 10,7% erreichte. Dennoch war Promi Big Brother die meistgesehene Sendung bei den Privatsendern. Zur Primetime musste sich Sat.1 lediglich “Wer weiß denn sowas XXL” in der ARD geschlagen geben.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 09.08.2020: 1,49 Mio. (gesamt), 14,1% Marktanteil (14-49 J.) – Die Quotendelle vom Samstag konnte der große Bruder hinter sich lassen. Mit einem Marktanteil von 14,1 Prozent in der Zielgruppe erreichte Promi BB 2020 am Sonntag ein ähnliches Quotenniveau wie im Vorjahr. Damals wurden 14 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen ausgewiesen
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 10.08.2020: 1,65 Mio. (gesamt), 12,7% Marktanteil (14-49 J.) – Sat.1 geht in diesem Jahr ins Risiko und strahlt einzelne Promi BB-Folgen auch unter der Woche bereits um 20:15 Uhr aus. Zumindest beim Zielgruppenmarktanteil zahlte sich das nur bedingt aus. Die Sendung mit dem Auszug von Claudia holte 12,7 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Das isst zwarr für Sat.1 gerade auch zur Primetime ein sehr ordentlicher Wert. Er ist allerdings etwas niedriger als die Einschaltquoten, die der große Bruder um 22:15 Uhr gewohnt ist. Das auch montags zur Primetime mehr drin wäre, zeigte Promi BB 2019. Die letzte Montagsfolge holte trotz früherer Sendezeit eine Quote von 14,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 11.08.2020: 1,33 Mio. (gesamt), 12,3% Marktanteil (14-49 J.) – Am Dienstag wechselte Promi Big Brother wieder auf den bekannten Sendeplatz um 22:15 Uhr, wodurch ein paar Zuschauer wieder verloren gegangen sind. Der Marktanteil in der Zielgruppe blieb mit 12,3 Prozent relativ stabil zum Vortag. Verglichen mit den letzten Staffeln ist der Wert jedoch ziemlich niedrig. Es ist tatsächlich die bislang niedrigste Quote für eine Dienstagsfolge seit dem Bestehen von Promi Big Brother.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 12.08.2020: 1,34 Mio. (gesamt), 12,6% Marktanteil (14-49 J.) – Promi BB holt für Sat.1 weiterhin gute Quoten, bleibt aber deutlich unter dem Quotenniveau der letzten Jahre. Zum Vergleich: Letztes Jahr erreichte die erste Mittwochsfolge einen Zielgruppenmarktanteil von 15,4 Prozent.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 13.08.2020: 1,53 Mio. (gesamt), 12,4% Marktanteil (14-49 J.) – Für Sat.1 gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute: Auch nach einer Woche bleiben die Einschaltquoten von Promi Big Brother 2020 äußerst konstant. Die schlechte: Auch wenn die Werte für Sat.1 durchaus gut sind, bleiben sie ein gutes Stück unter den Vorjahreswerten.

Promi Big Brother 2020: So läuft es für Sat.1 in Woche 2

  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 14.08.2020: 1,59 Mio. (gesamt), 10,7% Marktanteil (14-49 J.) – Schalteten zum Staffel-Auftakt vor einer Woche noch rund 1,88 Millionen Zuschauer ein, muss sich Sat.1 nach der ersten Woche bereits mit deutlich weniger zufrieden geben. In der Zielgruppe reichte es somit für 10,7 Prozent – dem schlechtesten Wert dieser Staffel. Auch beim Gesamtpublikum erzielten 6,7% das schlechteste Ergebnis seit Ausstrahlung von Promi BB in Sat.1.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 15.08.2020: 1,62 Mio. (gesamt), 13,3% Marktanteil (14-49 J.) – Sat.1 kann durchatmen! Nachdem am Vortag das Quote-Staffeltief erreicht wurde, erholte sich das Format am Samstagabend. Im Vergleich zur letzten Samstagsausgabe schalteten rund 320.000 Zuschauer mehr ein.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 16.08.2020: 1,59 Mio. (gesamt), 13,5% Marktanteil (14-49 J.) – Am Sonntag bestätigte der große Bruder den positiven Quotentrend des Vortages. 13,5 Prozent Marktanteil bedeuten den drittbesten Wert der laufenden Staffel.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 17.08.2020: 1,73 Mio. (gesamt), 12,0% Marktanteil (14-49 J.) – Durch die frühere Sendezeit sind am Montag die Zuschauerzahlen auf den zweitbesten Wert der Staffel gestiegen, nur zum Start waren mehr Zuschauer dabei. Da aber allgemein mehr Menschen vor den Fernsehern waren, ist der Zielgruppenmarktanteil auf den drittschlechtesten Wert der Staffel gesunken.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 18.08.2020: 1,45 Mio. (gesamt), 12,3% Marktanteil (14-49 J.) – Die Quoten von Promi Big Brother sind in diesem Jahr äußerst konstant. Mit 12,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe hat die Show am Dienstag genau den Wert der Vorwoche erreicht.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 19.08.2020: 1,36 Mio. (gesamt), 10,2% Marktanteil (14-49 J.) – In der Zielgruppe hat der große Bruder ein neues Staffeltief erreicht. Nur einmal lief es in der Geschichte von Promi BB schlechter für eine Mittwochsfolge – nämlich für die erste Mittwochsfolge der ersten Staffel. Die Gesamtreichweite lag am 19. August indes auf dem Niveau der Vorwoche.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 20.08.2020: 1,48 Mio. (gesamt), 13,9% Marktanteil (14-49 J.) – Nach der Quotendelle vom Mittwoch sind die Einschaltquoten vom Donnerstag ordentlich gestiegen. Bessere Werte wurden zuletzt vor über einer Woche ausgewiesen.

Promi Big Brother 2020: So läuft es für Sat.1 in Woche 3

  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 21.08.2020: 1,77 Mio. (gesamt), 14,6% Marktanteil (14-49 J.) – Die frühere Sendezeit hat dem Großen Bruder keinen Quotenschaden beschert. In der Zielgruppe holte Sat.1 den besten Marktanteil seit dem Staffelstart.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 22.08.2020: 1,49 Mio. (gesamt), 11,3% Marktanteil (14-49 J.) – Nach dem Topwerten an den zwei Vortagen, kehrte der Große Bruder am dritten Samstag der Staffel wieder auf Normal-Niveau zurück. Sat.1 wird hiermit aber durchaus zufrieden sein.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 23.08.2020: 1,50 Mio. (gesamt), 7,8% Marktanteil (14-49 J.) – Die letzte Sonntagsfolge der Staffel musste gegen besonders harte TV-Konkurrenz bestehen. Das ZDF zeigte im Gegenprogramm das Finale der Champions League, das der FC Bayern München gewonnen hat. In der Zielgruppe sank der Marktanteil daher auf ein neuen Tiefstwert. Weniger als 7,8 Prozent Marktanteil wurden noch nie für Promi BB ausgewiesen. Die Gesamtreichweite blieb jedoch trotz Bayern-Spiel relativ konstant zum Sonntag.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 24.08.2020: 1,87 Mio. (gesamt), 11,8% Marktanteil (14-49 J.) – Die finale Montagsstaffel der Staffel hätte beinahe einen neuen Reichweitenrekord aufgestellt. Nur zum Staffel start waren etwas mehr Zuschauer vor den Bildschirmen.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 25.08.2020: 1,83 Mio. (gesamt), 12,8% Marktanteil (14-49 J.) – Dass Promi BB in der Finalwoche nun auch am Dienstag um 20:15 zu sehen ist, hat den Quoten nicht geschadet. Sie bleiben weiterhin stabil.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 26.08.2020: 1,73 Mio. (gesamt), 10,7% Marktanteil (14-49 J.) – Am Mittwoch lief Promi Big Brother zur gleichen Uhrzeit wie das recht ähnlich gelagerte RTLzwei-Format “Kampf der Realitystars”. Dadurch musste der große Bruder zwar ein paar Verluste hinnehmen, die fielen jedoch relativ gering aus.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 27.08.2020: 1,94 Mio. (gesamt), 12,4% Marktanteil (14-49 J.) – Der Wechsel in die Primetime hat sich für den großen Bruder gelohnt. Das Halbfinale hatte so viele Zuschauer wie bislang keine andere Folge dieser Staffel.
  • Promi Big Brother 2020 Quoten vom 28.08.2020: 2,17 Mio. (gesamt), 16,3% Marktanteil (14-49 J.) – Zum Finale holte Sat.1 einen neuen Staffelrekord. Fest steht inzwischen auch, dass der Sender auch 2021 auf Promi Big Brother setzt. Dies wurde noch in der Finalsendung bestätigt.

Promi Big Brother 2020: sixx mit täglicher Begleitshow

Neben den täglichen Promi Big Brother Liveshows gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm zur Sendung. Während Sat.1 natürlich alle digitalen Kanäle bespielt, gibt es auch im Fernsehen Altbekanntes zu sehen. Jochen Bendel und Melissa Khalaj begrüßen nämlich auch in diesem Jahr zur Late Night-Show auf sixx. Der kleine Schwestersender von Sat.1 strahlt die Promi BB-Nachlese immer direkt im Anschluss an die Liveshows aus.

Hinweis: BBfun.de berichtet stets über die vorläufigen Quoten, die am Tag nach der TV-Ausstrahlung veröffentlicht werden. Diese Werte werden in der Regel jedoch nach einigen Tagen noch nach oben oder nach unten korrigiert. Bei den endgültig gewichteten Daten wird nicht nur ein Teil der zeitversetzten Nutzung berücksichtigt. Manchmal trudeln auch Daten aus Haushalten, die an der Quotenmessung teilnehmen, erst verspätet ein und beeinflussen dann nachträglich die Einschaltquoten.

Die zweite Samstagsfolge von Promi Big Brother 2020 hat dadurch beispielsweise einen Marktanteil von 14,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen erreicht. Am Tag nach der Ausstrahlung wurden noch 13,3 Prozent Marktanteil ausgewiesen.

Der Einfachheit wegen bleibt BBfun.de bei den vorläufig gewichteten Quoten, die am Tag nach der Ausstrahlung berichtet werden. Wir sind der Ansicht, dass uns diese den besten Vergleich zu früheren Staffeln ermöglicht, bei denen uns ebenfalls nur vorläufig gewichtete Zahlen vorliegen. Zudem halten wir sie für ausreichend, um den grundsätzlichen Erfolg einer Staffel einzuschätzen.

Aktuelle Sendezeiten von Promi Big Brother 2020
täglich um 22:15 Uhr live in Sat.1 sowie freitags und montags schon 20:15 Uhr
ab 24. August: Ausstrahlung täglich um 20:15 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  8 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.