Big Brother 2020
Big Brother 2020 Mac raus

© Sat.1

Freiwilliger Auszug: Mac hat Big Brother 2020 verlassen

Schon einmal hat Mac mit dem Gedanken gespielt, Big Brother 2020 freiwillig zu verlassen. Nun ist er tatsächlich ausgezogen. Der Grund: Hunger.

Freiwillige Auszüge sind bei Big Brother in Deutschland keine Seltenheit. Immer wieder überlegen sich Bewohner, ob sie das Haus nicht doch freiwillig verlassen sollten. So dachte bereits Pat aufgrund von Herzschmerz über seinen freiwilligen Abschied nach. Auch Mac wollte bereits das Handtuch werfen, nachdem er sich heftig mit Philipp gestritten hatte. Damals konnten ihm seine Mitbewohner jedoch noch Mut zusprechen und zum Bleiben überreden.

Big Brother 2020: Mac ist raus

Am Dienstagabend hat er nun gegen 22:00 Uhr seien Koffer tatsächlich gepackt und von Big Brother 2020 verabschiedet. Als Grund für seinen freiwilligen Auszug nennt der Wiener den Essensmangel im Haus. Nach einer verlorenen Wochenaufgabe der Ex-Blockhaus-Bewohner und dem verlorenen Live-Match am Montag sind die Bewohner nun schon die zweite Woche in Folge einer Zwangsdiät ausgesetzt.

Big Brother 2020 Mac Auszug

Foto: Sat.1

Essensmangel ist Grund für den Auszug

Vor seinem Auszug hat Mac im Sprechzimmer ausführlich die Gründe für seinen freiwilligen Auszug dargelegt: „Ich will das Haus verlassen aufgrund von Essensmangel! Eine weitere Woche schaffe ich definitiv nicht. Ich habe auch ein Krankheitsgefühl. Ich bin mega schwach und störe womöglich die Gruppendynamik hier im Haus. Ich möchte meine Bewohner nicht mit runterziehen. Ich bin nicht ich der, der ich bin, weil ich über Hunger habe. Es haben auch andere damit zu kämpfen, aber ich anscheinend am meisten.“

Big Brother 2020 Mac

Foto: Sat.1

Der Wiener Burgertester ist jedoch froh, an der Jubiläumsstaffel teilgenommen zu haben. „Big Brother hat mich einiges gelehrt. Ich nehme von hier auf jeden Fall mit, dass ich mit mehr Bedacht mit meinem Essen umgehen werde. Ich enttäusche jetzt bestimmt Familie, meine Freunde und vielleicht auch die Bewohner, aber ich hoffe, dass meine Entscheidung nachvollziehbar ist! Ich bin Big Brother dankbar, dass ich ein Teil davon war!“

Big Brother 2020 Mac

Foto: Sat.1

Mac entschuldigt sich für den Regelverstoß

Sein Regelverstoß bei der Nominierung und die drohende Bestrafung habe jedoch nichts mit seinem freiwilligen Auszug zu tun, wie Mac im Sprechzimmer weiter beteuert: „Es tut mir auch leid, dass ich bei der Nominierung keinen nominieren konnte und es dann doch gemacht habe und einen Nominierungs-Verstoß vollzogen habe und jetzt die Strafe nicht antreten kann. Mein Rücktritt hat aber nichts mit der Nominierung zu tun!“

Wie die Bewohner aus Macs Auszug reagieren, zeigt Sat.1 heute Abend um 19:00 Uhr bei Big Brother.

Aktuelle Sendezeiten

  • Tageszusammenfassungen: Montag bis Freitag um 19:00 Uhr in Sat.1
  • Big Brother - Das Finale: Montag, 18. Mai ab 22:00 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  7 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.