Header image
Promi Big Brother 2019

© Sat.1/EndemolShine

Promi Big Brother 2019: Sat.1 bestätigt Staffel 7 - Was bisher bekannt ist...

Nach dem Quotenerfolg der sechsten Staffel will man Promi Big Brother 2019 ebenfalls im Sat.1-Programm zeigen. Dies bestätigten Jochen Schropp und Marlene Lufen gegen Ende des Promi BB-Finales am Freitag. Welche Informationen zur 7. Staffel bereits bekannt sind, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Promi Big Brother: 2019 sendet Sat.1 die 7. Staffel

Mit einem Marktanteil von bis zu 20,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen war Promi Big Brother 2018 für Sat.1 ein voller Erfolg. Die Einschaltquoten lagen im Schnitt bei rund 17 Prozent und waren damit vergleichbar mit den Promi-Staffeln 2 und 3. Während man in den vergangenen beiden Jahren lediglich Werte um die 13 Prozent erzielte, schien man bei Sat.1 die Frage nach einer Fortsetzung von Promi Big Brother 2019 schnell gefunden zu haben. Zum Ende des großen Promi Big Brother Finales verkündeten Jochen Schropp und Marlene Lufen, dass Promi Big Brother 2019 weitergeht. Auch dass Marlene Lufen dann wieder durch die Sendung führen wird, wurde bestätigt.

Jochen Schropp und Marlene Lufen moderieren auch Promi Big Brother 2019 gemeinsam. (Foto: SAT.1/Willi Weber)

Neue Staffel Promi Big Brother 2019: Staffel 7 von Sat.1 bestätigt

Über eine neue Staffel freuen sich sicher viele Promi Big Brother-Fans, schließlich ist das Format in den vergangenen Jahren zu einer echten Institution bei Sat.1 geworden. Wann die Promi BB-Fortsetzung in Sat.1 zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Doch wie schon in den Vorjahren dürfen wir uns sicher im August oder September auf die 7. Staffel Promi Big Brother freuen. Schon zu Anfang 2018 erklärte Sat.1-Chef Kaspar Pflüger: “Promi Big Brother bleibt das Highlight im Sommer zum Start in die Herbst-Saison.” Unwahrscheinlich, dass man Promi Big Brother 2019 zu einem anderen Zeitpunkt zeigen wird.

Promi Big Brother 2019 in Sat.1: Macher durch Erfolg in 2018 motiviert

Dass Promi Big Brother in diesem Jahr ein so großer Erfolg war, dürfte nicht zuletzt daran liegen, dass die Verantwortlichen wichtige Stellschrauben gedreht haben. So hat man zwar das Konzept des zweigeteilten Hauses beibehalten, die Qualität der Spiele und die Kurzweiligkeit der Show wurden jedoch merklich verbessert. Fast vergessen, dass man Jenny Elvers 2013 noch zum Wasserrutschen-Duell gegen Georgina Fleur in den Garten schickte und das als große Herausforderung betitelte. Nicht zuletzt die Kandidaten haben die Zuschauer mobilisiert und vor den Fernseher geholt. Dank neuer Moderatorin gab es frischen Wind in den Shows und auch dass die Late Night zu Promi Big Brother 2018 ins sixx-Programm zurückgekehrt ist, dürfte die Zuschauerbindung positiv beeinflusst haben. Dass es keinen Promi Big Brother-Livestream gab, hatte auf den Erfolg der 6. Staffel keinen negativen Einfluss.

Promi Big Brother 2019: Normalo-Version in Sat.1 nicht geplant

Wer hofft, dass Sat.1 Big Brother 2019 auch in einer Normalo-Version zeigt, wird vermutlich enttäuscht. Der Sender reagierte erst kürzlich bei Twitter auf Anfragen zu diesem Thema – und bestätigte, dass es keine Planungen in diese Richtung gibt, auch wenn man sich nach dem Promi BB-Finale etwas versöhnlicher zeigte (BBfun berichtete).Weltweit ist Big Brother weiterhin ein riesiger Erfolg. Egal, ob in den USA oder in Indien: Der große Bruder überzeugt. Wie sich Promi Big Brother 2019 bei Sat.1 zeigt und welche Pläne man für das Format hat, wird sich gewiss erst in den kommenden Monaten zeigen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  2 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.