Big Brother 2020

© Sat.1

Big Brother – Woche 7: Pandemie-Update, ein Auszug, viel Streit

In Woche 7 bei Big Brother 2020: Corona-Update, ein Auszug, eine Geburtstagsparty und jede Menge Streit und Diskussionen. Was genau passiert ist, haben wir hier für euch zusammengefasst. Die Highlights seht ihr außerdem in einem Video-Zusammenschnitt.

Big Brother Wochenzusammenfassung: Corona-Update in Woche 7

In Zeiten der Corona-Krise schalten mehr Menschen als gewöhnlich den Fernseher ein. Das merkten auch die Macher von Big Brother, als in Woche 7 die Liveshow die beste Reichweite seit Staffelstart holte. In der werberelevanten Zielgruppe bewegte sich das Format jedoch weiterhin auf enttäuschendem Niveau. Zu sehen gab es in der Montagssendung dann nicht nur die Nominierung von Rebecca und Jade, sondern auch ein Corona-Update, das den Bewohnern im Haus gegeben wurde. Dazu kehrten Moderator Jochen Schropp und Big Brother-Arzt Andreas Kaniewski zurück in den “Raum der Wahrheit”, um die Kandidaten zur aktuellen Lage zu informieren. Während es in anderen Big Brother-Ländern zu Verschiebungen und Absagen laufender Staffeln gekommen war, geht das Treiben in Deutschland normal weiter.

Folgen hatte das Corona-Update trotzdem: Menowin Fröhlich hat das Big Brother-Haus nach der Livesendung verlassen. Zu sehr kreisten seine Gedanken um die Situation draußen und die Tatsache, dass seine Frau mit fünf Kindern allein zuhause ist.

Eskalation bei Big Brother 2020 in Woche 7

Doch es gab in Woche 7 auch Grund zu feiern: Serkan hatte Geburtstag. Big Brother ließ zu diesem Anlass eine Party steigen – zu der das Geburtstagskind auch zwei Bewohner des Blockhauses einladen durfte. Serkan entschied sich für Gina und Romana, die sich sehr über die Einladung freuten. Doch der Partyspaß wurde schnell getrübt – was folgte war die bisher größte Eskalation in der laufenden Staffel. Romana und Vanessa gerieten derart aneinander, dass nicht nur Tränen flossen, sondern auch wirklich üble Worte genutzt wurden. Der Alkohol verschärfte die Situation zusätzlich. Hintergrund des Streits waren Aussagen von Romana, die sie kurz nach ihrem Einzug tätigte. Demnach würde sie durchaus Bewohner nur anhand der Fernsehausschnitte nominieren. Ein Unding für Vanessa, die sie diesbezüglich zur Rede stellte. Doch Romana verstrickte sich immer wieder in ihren Aussagen und sorgte somit für noch mehr Unmut.

Diesen bekam später auch Gina ab. Zurück im Blockhaus drehte Romana nämlich nochmal richtig auf. Die Unterstellungen, Gina würde schlecht über ihre Mitbewohner sprechen, ließen die 21-Jährige nicht unberührt: Es gab viele Tränen. Das Vertrauen war zerstört. Und dann wurde Romana im Rahmen der Wochenaufgabe auch noch zur neuen Chefin der Woche gekürt…

Aber seht selbst – das sind die Highlights von Big Brother in Woche 7:

Aktuelle Sendezeiten

  • Tageszusammenfassungen: Montag bis Freitag um 19:00 Uhr in Sat.1
  • Big Brother - Das Finale: Montag, 18. Mai ab 22:00 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.