Big Brother 2020
Big Brother Michelle Auszug

© Sat.1

Big Brother 2020 Geht Michelle raus? Darum wollte sie BB heute verlassen!

Ist Michelle nach einer besonders schweren Big Brother-Woche am Ende ihrer Kräfte angekommen? Die Vorschau auf die Zusammenfassung am Montag zeigt eine weinende Michelle im Sprechzimmer. Wir verraten euch den Grund für Michelles Tränenausbruch und ihren Wunsch, BB freiwillig zu verlassen!

Hinter Michelle liegt eine schwere Woche bei Big Brother 2020. Am Montag zeigte ihr der große Bruder, dass sie im BB-Ranking wieder abgestürzt ist. Während sie am 6. April noch einen Bewohnerwert von 2,8 hatte, lag der Wert an Ostermontag nur noch bei. Weniger Sterne hatte Michelle bei Big Brother 2020 zumindest zu den Live-Shows noch nie zu sehen bekommen.

Big Brother 2020: Michelle mit schwerer Woche

In den vergangenen Tagen staute sich weiterer Frust bei der Altenpflegerin an. Am Mittwoch zeigte ihr Big Brother, dass sie zwar Sterne verloren hat, dafür aber an Hüftgold zugelegt hat. Die drastische Gewichtszunahme bedrückte Michelle sehr. Nun gab es weitere Rückschläge: Michelle deprimierte es, dass ihr die Zuschauer nicht ihr persönliches Geschenk gönnten. Dabei freute sie sich so sehr auf ein Kissen mit den Fotos ihrer Liebsten.

Michelle hatte Streit mit Philipp

Zu allem Überfluss krachte es dann auch heftig zwischen ihr und Philipp. Sie warf ihm vor, verantwortungslos gehandelt zu haben als er mit Rebecca kuschelte. Nachdem Serkan ihr den Kopf gewaschen hatte, sah sie ihren Fehler jedoch ein und entschuldigte sich bei Philipp. Der nahm ihre Entschuldigung auch an..

Vorschau auf Montag: Zieht Michelle bei Big Brother freiwillig aus?

Kann sich Michelle damit auf glücklichere Tage im Big Brother-Haus freuen? Wohl eher nicht. Die Vorschau am Ende der Tageszusammenfassung vom Freitag zeigt, dass sich Michelle weiterhin quält. Nun ist auch der Grund bekannt: Trotz Entschuldigung und Aussprache kann Michelle den Streit mit Philipp nicht vergessen! „

Big Brother 2020 Michelle freiwillig raus

Foto: Sat.1

Ich würde Big Brother gerne verlassen!“, erklärt die völlig aufgelöste Michelle im Sprechzimmer. „Ich kann nicht noch eine schwere Phase hier überstehen, ohne mich selbst irgendwie damit zu gefährden. Ich habe das Gefühl, dass ich der Stimmungsmacher hier bin. Und das meine ich nicht im positiven Sinne. Ich bin ein extremer Störfaktor hier drin.“

Michelle darf um das goldene Finalticket spielen

Wird Michelle Big Brother 2020 verlassen? Nein, sie bleibt! Dass sie ihren Frust von der Seele reden konnte, half ihrem Gewissen ungemein. Deshalb entschied sie, zu bleiben. Tatsächlich sind ihre Chancen ins Finale zu kommen, zuletzt auch etwas gestiegen. Da sie das Duell gegen Vanessa gewonnen hat, darf sie am Montag um das goldene Finalticket spielen. Zudem ist ihr Bewohnerwert im Big Brother-Ranking wieder etwas gestiegen. 

Was zu Michelles Heulattacke im Sprechzimmer führte und ob sie Big Brother tatsächlich verlässt, zeigt Sat.1 am Montag ab 19:00 Uhr in der Zusammenfassung und ab 22:15 Uhr in der Live-Show.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  4 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.