Big Brother 2020
Big Brother 2020 Corona

© Sat.1/Willi Weber

Corona-Krise bei Big Brother 2020: Schärfere Sicherheitsmaßnahmen und News für die Bewohner

Sat.1 wollte die Big Brother-Bewohner ursprünglich nicht über rasante Ausbreitung des Coronavirus informieren. Damit zog sich der Sender Kritik von Zuschauern, brachte den große Bruder auf international in die Schlagzeilen. Weltweit wurde von den deutschen Big Brother-Bewohnern berichtet, die vom Ausbruch des Virus außerhalb Chinas keine Ahnung.

So reagiert Big Brother 2020 in Deutschland auf das Coronavirus

Vergangenen Dienstag vollzog der Sender dann jedoch eine 180°-Wende. Im Rahmen einer Live-Sondersendung klärten Jochen Schropp und Big Brother-Arzt Andreas Kaniewski die Bewohner über die Corona-Pandemie auf. Auch damit schaffte es Sat.1 wieder in die Schlagzeilen. New York Times, BBC, Washington Post und viele weitere Medien berichteten über das „Big Brother Spezial Live“.

Das ist ein großer Erfolg für die Macher von Big Brother 2020 in Deutschland. Keine andre BB-Produktion stand so sehr im Mittelpunkt der Berichterstattung wie die deutsche Variante – und das obwohl es in Israel und Indien Bewohner gibt, die noch nicht einmal etwas vom Ausbruch in China mitbekommen haben!

Neues Corona-Update für die Bewohner

Seit dem Corona-Update für die Bewohner ist in Deutschland jedoch viel passiert, inzwischen gelten bundesweit strenge Ausgangsregeln. Big Brother-Arzt Andreas Kaniewski wird die Bewohner im Haus daher heute Abend im Rahmen der Live-Show über die aktuellen Corona-Entwicklungen informieren.

Big Brother passt Produktion an Corona-Regeln an

Hinter den Kulissen von Big Brother 2020 werden derweil die Sicherheitsvorkehrungen weiter verschärft und an die aktuellen Maßnahmen gegen das Coronavirus angepasst. Nach dem Studiopublikum müssen daher nun auch Studio- und Talkgäste zuhause bleiben – ganz so, wie es jeder in Deutschland tun sollte. Janine Pink wird daher nicht im Studio sitzen, sondern sich per Video zu Moderator Jochen Schropp und ins Haus zu den Bewohnern schalten.

Auch Gäste der Late Night-Show müssen zuhause bleiben

Auch Jochen Bendel und Melissa Khalaj verzichten auf Besucher in ihrer Late Night-Show bei sixx. Dafür werden sie aber per Videoschalte mit Claudia Obert sprechen, die ab Mittwoch auch in der neuen Sat.1-Sow Promis unter Palmen zu sehen ist. Unter dem Motto #stayhome schalten sich die Moderatoren außerdem live in die Wohnzimmer von Familie und Freunden der Bewohner sowie in die der ehemaligen Bewohner.

Aktuelle Sendezeiten

  • Tageszusammenfassungen: Montag bis Freitag um 19:00 Uhr in Sat.1
  • Big Brother - Das Finale: Montag, 18. Mai ab 22:00 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  1 Kommentar // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.