Promi Big Brother 2020
Promi Big Brother 2020 Bestrafung Regelverstoss

© Sat.1

Promi Big Brother 2020 Bestrafung für Regelverstöße heute: Umzug und Geldstrafe

Wir von BBfun.de haben in den vergangenen Wochen immer wieder Regelverstöße dokumentiert, die die Bewohner während den Live-Sendungen von Promi Big Brother 2020 begangenen haben. Nun zieht der große Bruder die Konsequenzen und schickt alle Bewohner in den Märchenwald!

Big Brother ist in Deutschland bekannt dafür, dass er Regelverstöße der Bewohner im Normalfall nicht ahndet. Stattdessen sammelt er kleinere und mittlere Vergehen der Kandidaten, um später eine Kollektivstrafe über sämtliche Bereiche zu verhängen. Nur bei besonders krassen Fällen zieht er direkt die Konsequenzen. Das mussten auch Jenny Frankhauser und Elene Lucia Ameur feststellen. Nachdem sie ihre Mikrofone manipulierten und sich für ein privates Gespräch in die Toilette zurückzogen, wurden die beiden sofort mit einer automatischen Nominierung bestraft.

Promi Big Brother 2020 heute Abend: Bestrafung für Regelverstöße

Die anderen Bewohner von Promi Big Brother 2020 haben indes munter die Regeln gebrochen. Mischa Mayer und Ikke Hüftgold haben dem großen Bruder den Mittelfinger gezeigt. Emmy Russ hat bei Sascha Heyna am Sprechzimmer gelauscht (und das auch noch in einem Fernsehprojekt!), Bewohner haben Essen vom Schloss ins Wald geworfen und gestern sind die aktuellen Waldbewohner verbotenerweise ins Märchenschloss übergetreten, um sich dort von Sascha direkt zu verabschieden. Zudem kam es immer wieder zu verbotenen Nominierungsabsprachen.

Promi Big Brother 2020 Regelverstoss Bestrafung

Foto: Sat.1

Straf-Umzug: Alle Bewohner müssen in den Märchenwald ziehen

Aus diesen Gründen – und sicher auch vielen weiteren – zieht Big Brother nun auch bei ihnen die Konsequenzen und brummt den Bewohnern die lang erwartete Bestrafung auf. Heute Abend müssen in der Live-Show alle Bewohner in den Märchenwald ziehen, das Märchenschloss wird dagegen bis auf Weiteres dichtgemacht ist.

Geldstrafe: Bewohnern wird das Budget fürs Knusperhäuschen gekürzt

Mit der Bestrafung zeigt der große Bruder, warum Promi Big Brother als die “ungerechteste Herberge Deutschlands” bekannt geworden ist. Nicht gerade fair erscheint schließlich, dass die größten Regelbrecher bereits im Wald hausen und damit weniger hart bestraft werden als die Schlossis. Ganz ungeschoren kommen aber auch die Waldis nicht ungeschoren davon. Obwohl nach dem Umzug neun Promis im Märchenwald leben, wird der große Bruder das Tagesbudget nicht erhöhen. Der Bewohner, der heute einkaufen geht, hat daher nur ein Budget von 5 Euro zur Verfügung. Auch das Zeitlimit bleibt bei den 30 Sekunden.

Aktuelle Sendezeiten von Promi Big Brother 2020
täglich um 22:15 Uhr live in Sat.1 sowie freitags und montags schon 20:15 Uhr
ab 24. August: Ausstrahlung täglich um 20:15 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Werbung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  3 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.