Big Brother 2020
Big Brotehr 2020 Regelverstoß Michelle

© Sat.1

Big Brother 2020 Regelverstoß: Für diese Vergehen gab es die Bestrafung!

Big Brother ist nicht glücklich mit den Bewohnern. Sie haben bei der Wochenaufgabe wiederholt Regelverstöße begangen. Besonders Michelle legt ein Fehlverhalten an den Tag, das dem großen Bruder gar nicht gefällt. Nun greift er hart durch und bestraft die Bewohner in der Live-Show.

Es ist Team-Woche im Big Brother-Haus. Für die Wochenaufgabe treten die Bewohner in Zweiergruppen gegeneinander an. In täglichen Gruppenaufgaben sowie zusätzlichen Spielen für Einzelteams können die Bewohner wertvolle Punkte für einen Überraschungspreis gewinnen. Zumindest die Zuschauer kennen den Gewinn auch schon: Claudia Obert wird die Gewinner zum Dinner einladen.

Aktueller Punktestand bei der Wochenaufgabe

Derzeit herrscht in der Tabelle Gleichstand unter den Teams „Die Twinnies“ (Gina und Philipp) und „The Flying Weights“ (Cedric und Tim), die jeweils acht Punkte auf ihrem Konto haben. Die „Big Fluffy Unicorns“ (Rebecca und Michelle) stehen mit drei Punkten auf dem dritten Platz. Schlusslicht ist „Patessa“ (Pat und Vanessa) mit jeweils einem Punkt.

Big Brother 2020: Die Regeln der aktuellen Wochenaufgabe

Doch die Wettkämpfe und Einzel-Challenges sind nicht der einzige Teil der Wochenaufgabe. Die Bewohner müssen auch besondere Regeln im Alltag beachten. So müssen die Teams in einem gemeinsamen Bett schlafen (Ausnahme: Rebecca und Tim, für die Big Brother die Regeln geändert hat), gemeinsam Essen, gemeinsam Duschen und nebeneinandersitzen. Es müsse jederzeit klar erkennbar sein, wer mit wem ein Team bilde.  Zudem muss das Maskottchen jederzeit mitgetragen werden.

Big Brother – Die Entscheidung: Bestrafung für Regelverstöße

Doch diese Regeln befolgen die Bewohner nicht.. Nach wiederholten Regelverstößen zieht Big Brother daher die Konsequenzen und wird die Bewohner am Montag in der Live-Show bestrafen. Eine entsprechende Ankündigung hat er den Bewohnern bereits am Freitag ins Haus geschickt:

Bewohner Glashaus,

Ihr wisst, was jetzt kommt!

Ich habt im Rahmen der Wochenaufgabe erneut einen Regelverstoß begangen. Dies wird nicht ohne Folgen bleiben.

Erwartet Eure Bestrafung am Montag in der Live-Show!

Mein Haus – meine Regeln!

Big Brother

Big Brother 2020 Bestrafung Regelverstoss

Foto: Sat.1

Big Brother 2020 Regelverstoß: Das ist der Grund für die Bestrafung

Konkreter Anlass für die Bestrafung ist ein Regelverstoß, den Michelle begeht. Jeden Tag bekommt ein Team die Chance, Extrapunkte für die Wochenaufgabe in einem Solospiel zu sammeln. Welche Aufgabe es gibt, entscheidet das Los. Doch als Michelle an der Reihe ist, zieht die Altenpflegerin nur eine Niete und klagt „Ich habe einfach Pech und Pech und Pech.” Um sicher zu gehen, dass Big Brother sie nicht betrügt, öffnet sie daraufhin alle Lose und begeht damit den Regelverstoß, für den Big Brother die Bestrafung ankündigt. “Ich habe einfach gedacht, es wäre nicht schlimm”, so Michelles Rechtfertigung.

Tatsächlich legen aber auch andere Bewohner Fehlverhalten an den Tag. So haben die Bewohner auch schon gegen die Regel verstoßen, dass die Teamzugehörigkeit stets sichtbar sein muss und die Zweierteams daher stets nebeneinandersitzen sollen. Dies belegt das Foto oben, bei dem Pat und Vanessa getrennt auf den Sofas sitzen.

Aktuelle Sendezeiten von Promi Big Brother 2020
täglich um 22:15 Uhr live in Sat.1 sowie freitags und montags schon 20:15 Uhr
ab 24. August: Ausstrahlung täglich um 20:15 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Werbung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  6 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.