Big Brother 2020

Big Brother 2020 Kandidaten: Das sind die Bewohner der 13. Staffel in Sat.1

Aus 14.000 Bewerbern wurden 14 Big Brother 2020 Bewohner gefunden. Sie wollen sich nicht nur dem Sozialexperiment "Big Brother" stellen, sondern auch die Zuschauer von sich überzeugen. Per App können diese nämlich so viel Einfluss auf das Geschehen im Haus nehmen wie noch nie zuvor.

(c) Sat.1/Arya Shirazi;

Big Brother 2020 Kandidaten: Bewohner werden täglich bewertet

14.000 Menschen wollten Big Brother 2020 Bewohner werden: Diese Zahl macht deutlich, welche Anziehungskraft das Format auch 20 Jahre nach der ersten Staffel noch hat. Für die nunmehr 13. Staffel wollen die Verantwortlichen den großen Bruder auf ein neues Level heben. Erreicht werden soll dies durch ein bisher nur selten genutztes Element: der Bewertung der Bewohner. Sat.1-Chef Kaspar Pflüger erklärte vor Beginn der Staffel im Gespräch mit DWDL.de dazu: “Wir alle unterlaufen doch jeden Tag der Bewertung durch Algorithmen und andere Personen. Genau das zerren wir in der neuen Staffel aufs Tableau und machen es zum konkreten Inhalt der Show.” Die Frage, was ein Mensch wert ist, werde zum neuen Tabubruch.

Tägliche Bewertung: BB-Kandidaten erhalten Zuschauer-Feedback

Und so funktioniert’s: Zuschauer können die Bewohner in der Sat.1-App täglich mit 1 bis 5 Sternen bewerten. Wer die beste Bewertung erhält, darf sich über Nominierungsschutz freuen. Je nach Bewohner-Wert entscheidet sich dann das persönliche Schicksal im Big Brother-Haus. Einfluss können die Zuschauer auch in Form von Kommentaren nehmen. Diese werden den Kandidaten nämlich in regelmäßigen Abständen gezeigt.

Das sind die Big Brother Bewohner 2020

Die Kandidaten werden in Blockhaus und Glashaus leben und um 100.000 Euro kämpfen. Der Frage, was sie wirklich wert sind, müssen sie sich täglich stellen, wenn die Zuschauer darüber in der Sat.1-App abstimmen. Wer wird zum Liebling der Zuschauer, wen trifft ein echter Shitstorm? Bis zum 18. Mai gilt es, das eigene Gesicht zu wahren, die Zuschauer von sich überzeugen und auch mit den übrigen Bewohnern auszukommen.

Denny: Big Brother-Bewohner mit großem Herzen

Zu den Kandidaten zählt der 32-jährige Profiboxer Denny Heidrich. Nachdem er im Oktober noch den Internationalen Deutschen Meistertitel im Cruisergewicht gewinnen konnte, will er sich nun dem Big Brother-Abenteuer stellen. Eine Herzensangelegenheit dürfte ihm auch im Haus seine Tätigkeit als Botschafter für die Kolibri Hilfe sein. Schon seit drei Jahren setzt sich der Sportler aus Königs Wusterhausen für krebskranke Kinder in Deutschland ein. Es überrascht daher auch nicht, dass es ihm wichtig ist im Haus auch gemeinsam lachen zu können.

(c) Sat.1/Arya Shirazi

Cedric: Big Brother-Bewohner hat Polizei-Karriere aufgegeben

Eine Woche vor dem Abschluss war für den 26-Jährigen Schluss mit der Ausbildung zum Bundespolizisten. Der Grund: Er konnte seine Klappe nicht halten. Nun arbeitet Cedric im Sicherheitsdienst. Das Alpha-Männchen spielt seinen Astralkörper durchaus aus und lässt bei den Frauen wirklich nichts anbrennen. Ob er auch im Big Brother-Haus in den Flirt-Modus geht?

“Autoritäten waren für mich schon immer ein Problem. Bei Big Brother will ich lernen, mich besser im Griff zu haben.”

(c) Sat.1/Arya Shirazi

Gina: Big Brother-Bewohnerin mit starker Persönlichkeit

Auch wenn Big Brother-Bewohnerin Gina erst 19 Jahre alt ist: Sie weiß, was sie will. Zudem will sie nicht unterschätzt werden. Die Schule hat sie mit 18 Jahren abgebrochen – nun streckt sie ihre Fühler in alle Richtungen aus. Auch sexuell: Gina ist bi. Nicht auszuschließen, dass die schrille Bayerin im Big Brother-Haus durchaus auch aneckt…

“Ich bin wahrscheinlich die Jüngste im Haus, aber: Wer mich unterschätzt, hat schon den ersten Fehler gemacht.”

(c) Sat.1/Arya Shirazi

Michelle: Big Brother-Kandidatin ist auf der Suche nach Bestätigung

Michelle ist Altenpflegerin aus NRW und ist ständig auf der Suche nach Bestätigung. Wohl auch, weil sie jahrelang von ihrer Lebenspartnerin belogen wurde. Zwar fühlt sie sich aktuell eher zu Männern hingezogen, doch wer weiß, wie die anderen Kandidaten auf die Westfälin wirken. Ihre Gutmütigkeit wird sicher auch im Haus zum Tragen kommen. Ob das bei jedem gut ankommt?

“Meine Familie sind meine Freunde, meine Freunde sind meine Familie – ich bin gespannt, ob ich im Haus Familie dazu gewinnen kann.”

(c) Sat.1/Arya Shirazi

Pat: Big Brother-Kandidat war sein Idol

Big Brother-Bewohner Walter aus der zweiten Staffel ließ Pat bewusst werden, dass er sich zu Männern hingezogen fühlt. “Big Brother machte mich schwul”, so der 30-Jährige vor seinem Einzug ins Haus. Dem Trauredner fällt es nicht schwer über Tabuthemen zu sprechen, doch Kritik zu äußern, das fällt ihm nicht leicht. Auch wenn er von sich selbst behauptet kein gutes Allgemeinwissen zu besitzen: Seine soziale Intelligenz schätzt er an sich selbst sehr. Einen Freund wird Pat vermutlich nicht suchen: Er ist vergeben.

“Ich bin ein Hypochonder, eine Nervensäge, viel zu eitel und man muss mir alles 5 Mal erklären – dennoch bin ich ganz liebenswert.”

(c) Sat.1/Arya Shirazi

Philipp: Big Brother-Kandidat sieht sich als Besserwisser

Big Brother-Bewohner Philipp ist eigentlich auf dem Footballplatz daheim, doch für 100 Tage will er sich dem Abenteuer Big Brother stellen. Er selbst sieht sich als besserwisserisch, ordnungsliebend und abgeklärt. Über seine Mitbewohner sagt er: “Alle Menschen sind bedingungslos gleich.” Weil er sein Leben im Griff hat, will er sich nun dem großen Abenteuer Big Brother stellen, bevor er dann seine Familienplanung in Angriff nehmen will…

“Da ich mit fünf Schwestern groß geworden bin, fällt es mir leicht, immer auch für die Frauenwelt zu denken.”

(c) Sat.1/Arya Shirazi

Rebecca: Big Brother-Kandidatin ist eine Weltenbummlerin

Big Brother-Bewohnerin Rebecca hat bereits 23 Länder bereist und will für 100 Tage das gleiche Fleckchen Erde mit 13 anderen Kandidaten teilen. Im Haus will sie für Spaß sorgen und sich selbst mal aufs Korn nehmen. Doch wenn es ein anderer zu bunt mit ihr treibt, hört der Spaß schnell auf – denn die Studentin kann zwar austeilen, nicht aber einstecken…

“Ich liebe Reality-Shows! Für den Bachelor bin ich zu hässlich, von daher versuche ich es jetzt bei Big Brother!”

(c) Sat.1/Arya Shirazi

Tim: Big Brother-Bewohner zweifelt an sich und seinem Weg

Zwar ist Big Brother-Bewohner Tim erst 21 Jahre alt, doch er macht sich auch in jungen Jahren viele Gedanken über sich und sein Leben. Regelmäßig zweifelt er daran auf dem richtigen Weg zu sein. Sein Studium etwa, da scheint ihn nicht zu erfüllen. Big Brother könnte dem Leben des 21-Jährigen nun zu einer ganz neuen Richtung verhelfen…

“Ich bin der Überzeugung, dass die Gesellschaft generell unglücklicher wird, weil sich jeder über alles Gedanken macht.”

(c) Sat.1/Arya Shirazi

Vanessa: Big Brother-Kandidatin hat nie schlechte Laune

Vanessa ist 26 Jahre alt und Halbnigerianerin. Sie verdient als Verkäuferin und Barkeeperin ihren Unterhalt und strahlt den ganzen Tag. “Ich habe eigentlich nie schlechte Laune”, erklärte sie noch vor ihrem Einzug. Doch der Sonnenschein ist alles andere als perfekt: Ihre chaotische Art und der Hang zur Unordentlichkeit dürfte so manchem Mitbewohner sicher auch übel aufstoßen.

“Ich kann nicht beeinflussen, was andere über mich denken, aber ich kann entscheiden, ob es mich interessiert.”

(c) Sat.1/Arya Shirazi

Big Brother 2020: Menowin Fröhlich ist neuer Bewohner

Big Brother-Fans kennen Menowin Fröhlich aus DSDS-Zweiten bestens, schließlich war er bereits in der dritten Staffel von Promi Big Brother zu Gast beim Großen Bruder und hat es dort sogar auf den zweiten Platz geschafft. Zu seiner Teilnahme sagt Menowin entsprechend: „Man sieht sich immer zwei Mal im Leben! Ich habe mit dem großen Bruder seit meiner Teilnahme bei ‚Promi Big Brother‘ noch eine Rechnung offen. Spaß beiseite, ich habe einfach Lust auf das Format. Ich ziehe nicht als Promi ein, sondern als normaler Mensch! Ich muss als der private Menowin mit den anderen Bewohnern klarkommen. Wenn nicht, bin ich schneller raus, als mir lieb ist.“

Menowin Fröhlich Big Brother 2020

(c) Sat.1

Weibliche Verstärkung: Romana ist neue BB-Kandidatin

Mit Romana zieht auch eine 40-jährige Österreicherin ins Haus ein. Sat.1 dürfte damit dem Wunsch nach älteren Bewohnern Rechnung tragen, der gelegentlich von Fans in den sozialen Netzwerken geäußert wird. Sat.1 beschreibt sie als temperamentvolle Karrierefrau, die Reality-Formate liebe. Über ihre Teilnahme sagt Romana: “Ich bin sicher ein friedfertiger Mensch, aber ich scheue keine Konflikte und wenn mir etwas nicht passt, dann sage ich das schon auch.”

Big Brother 2020 Romana

(c) Sat.1

Jade: Bei “Bachelor in Paradise” lernte sie Serkan kenne

Jade ist 24 und gibt als Berufsbezeichnung “Influenzerin” an. Mit ihrem Einzug bei Big Brother 2020 ging für sie ein Kindheitstraum in Erfüllung: „Ich habe mit sechs Jahren die Staffel mit Jürgen und Zlatko geguckt und sie damals auf dem Fußballplatz in Weiden kennen gelernt. Da habe ich zu meinen Eltern gesagt: Ich möchte unbedingt zu ‚Big Brother‘. […] Ich sehe mich auch nicht als Promi. Um ein Promi zu sein, musst du was geleistet haben.

(c) Sat.1

Serkan ist mit Carina Spack zusammen, flirtete aber schon mal mit Jade

Serkan ist 26, kommt aus Regensburg und ist Student. Wie Menowin und Jade legt auch er wert darauf, gar kein Promi zu sein: „Die Bewohner werden mich vielleicht erst mal gar nicht kennen, denn so bekannt bin ich ja nun nicht. Aber sollten sie erfahren, dass ich schon mal im Fernsehen war, werden sie mich wahrscheinlich etwas anders sehen und behandeln. Dazu kommt noch Druck von außen: Denn die Zuschauer und meine Follower wollen natürlich, dass ich abliefere!“

(c) Sat.1

Diese Bewohner sind bereits raus!

Mac: Big Brother-Bewohner sieht sich als Frauenheld

Mac ist Marketing-Manager und kommt aus Wien in Österreich. Mit seinen 1,97m Körpergröße und seinem Wiener Dialekt steht er schnell im Mittelpunkt des Geschehens. Das passt ihm auch ganz gut, denn Big Brother-Kandidat Mac ist ein Alphatier. Und er hält auch nicht hinterm Berg mit der Tatsache, dass er ein echter Frauenheld zu sein scheint.

“Auf den ersten Blick wirke ich wie ein ungebildeter, krimineller, selbstverliebter Unsympath. Unterhalte dich mit mir und ich nehme dir deine Vorurteile!”

(c) Sat.1/Arya Shirazi

Mareike: Big Brother-Bewohnerin lebt auf Gran Canaria

Big Brother-Bewohnerin Mareike ist ständig auf Achse – Ruhe und Entspannung kennt die 37-Jährige nicht. Sie ist ein Workaholic. Nicht leicht, einen Mann zu finden, der diesen Lebensstil auch toll findet. Doch genau das will die Tauchlehrerin finden: einen Mann, an dessen Schulter sie sich anlehnen kann.

“Für die große Liebe bin ich um die ganze Welt gereist. Wäre doch gelacht, wenn ich ausgerechnet im Big Brother Haus jemanden kennenlerne…”

(c) Sat.1/Arya Shirazi

Maria: Big Brother-Kandidatin dürfte mit Reizen nicht geizen

Maria ist 35 Jahre alt und Single. Die alleinerziehende Mutter dürfte im Haus einigen Männern den Kopf verdrehen. Dass Kochen und Putzen zu ihren Leidenschaften zählt, dürfte so manchen Mitbewohner überraschen – doch die Kundenberaterin ist sicher nicht zu Big Brother gekommen, um die Hausfrau zu geben…

“Ich bin sehr jung alleinerziehende Mutter geworden, deshalb war mein Leben doppelt so schwer. Aber eine Abtreibung kam für mich nie in Frage, die Liebe eines Kindes ist unersetzbar.”

(c) Sat.1/Arya Shirazi

Cathleen: Big Brother-Bewohnerin steht gar nicht auf Zickereien

Cathleen arbeitet als ambulange Pflegekraft und braucht den ganzen Tag Action. Nicht verwunderlich daher, dass sie auch unentwegt plappert und sich gar nicht als “typisches Mädchen” sieht. Zwar will sie mit ihren Reizen nicht geizen, denn ihren Körper hat sie durchaus pimpen lassen, doch generell hängt sie lieber mit Männern ab. Hier nimmt sie dann auch gern mal die Rolle der Prinzessin ein. Doch ihre tollpatschige Art dürfte auch nicht jedem gefallen…

“Optisch ‘ne Frau… im Kopf nicht so schlau… fliege ich durch die Welt und mache nur was mir gefällt.”

(c) Sat.1/Arya Shirazi

René: Big Brother-Kandidat hat seine persönliche Mitte gefunden

René ist Gesundheitscoach und Kung-Fu-Lehrer und meint: Er habe seine persönliche Mitte gefunden und kann in die Seele anderer Menschen schauen. Und damit will er den anderen Bewohnern helfen sich selbst zu finden. Seine Lebensweisheit nimmt der 44-Jährige sehr ernst, weshalb spannend zu beobachten sein wird, wie die anderen Bewohner mit seiner Spiritualität umgehen.

“Mit 16 war ich klein, dünn und schüchtern. Heute bin ich sportlich, selbstbewusst, ausgeglichen und motiviere Menschen.”

(c) Sat.1/Arya Shirazi

Big Brother Bewohner 2020: Macher versprechen “spannende Cast”

Executive Director bei Endemol Shine und Big Brother-Chef Rainer Laux erklärte in Bezug auf die Bewohner schon vor Monaten, dass es auch Blogger und medienaffine Menschen unter den Kandidaten geben werde. “Natürlich wollen die Leute immer normale Menschen sehen, aber zu den normalen Menschen gehört Facebook und Instagram heute fast schon dazu. Dennoch wollten wir nicht nur YouTuber und Instagramer haben”, so Laux im aktuellen DWDL-Interview. Ihm sei wichtig, dass Menschen mit Lust auf ein Abenteuer mitmachen. Es wurden Kandidaten gesucht (und nach Aussage von Laux auch gefunden), die Interesse an anderen Menschen und eine ganz eigene Geschichte haben. Laux spricht von einer “spannenden Cast”, die Lust auf das Sozialexperiment hat. Dabei soll ein bunter Mix der Gesellschaft abgebildet werden – vom Studenten bis zum Kellner, vom Altenpfleger bis zum Gesundheitscoach ist alles dabei.

» Seid ihr auf Facebook? Dann diskutiert mit anderen Fans in der Big Brother 2020-Fanruppe!

» Hier haben wir die wichtigsten Fragen zu Big Brother 2020 beantwortet!

Big Brother 2020: Welcher Bewohner gefällt dir am besten?

  • Michelle
  • Vanessa
  • Mareike
  • Tim
  • Philipp
  • Mac
  • Gina
  • Pat
  • Cathleen
  • Denny
  • René
  • Rebecca
  • Cedric
  • Maria

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Aktuelle Sendezeiten

  • Tageszusammenfassungen: Montag bis Freitag um 19:00 Uhr in Sat.1
  • Big Brother - Das Finale: Montag, 18. Mai ab 22:00 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.