Header image
Dschungelcamp 2020
Dschungelkönige heute

© TVNOW/Stefan Menne

Alle bisherigen Dschungelkönige: Was machen die Gewinner von früher heute?

2004 strahlte RTL erstmals seine Dschungelcamp-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ aus, seitdem kürte das Fernsehzuschauer zwölf Promis zum König oder Königin des Dschungels. Doch was haben die Gewinner nach ihrem Sieg gemacht? Wir verraten euch, was die bisherigen Dschungelkönige heute machen.

Seit 2004 reist jedes Jahr ein Dutzend deutscher Promis in den australischen Urwald, um im Dschungelcamp ihre Karriere zu retten oder neu zu starten. Als Gewinner verlassen viele den Dschungel wieder, sei es weil sie Ängste überwunden haben oder den Zuschauern eine neue, positivere Seite von sich zeigen konnte. Doch als Dschungelkönig oder Dschungelkönigin verlässt nur ein Star jede Staffel. Wir haben uns angesehen, was die bisherigen Gewinner nach ihrem Auszug machten und ob sie auch heute noch eine erfolgreiche Karriere haben.

» Seht auch: Die Liste aller Gewinner und Kandidaten im Dschungelcamp

Übersicht: Was wurde aus den bisherigen Dschungelkönigen?

  • Costa Cordalis, Staffel 1 (2004): Der Schlagersänger gehörte zu den ersten zehn deutschen Stars, die sich an das Abenteuer Dschungelcamp wagten. Costa Cordalis war damit auch der erste Dschungelkönig von Deutschland. Nach seinem Auszug nahm er den Song „Jungle Beat“ auf und macht bis zu seinem Tod im Jahr 2019 Musik.
  • Désirée Nick, Staffel 2 (2004): Mit Caroline Beil hatte bereits die erste Staffel eine Lästerschwester erster Güte, doch Désirée Nick toppte dies mit ihrer spitzen Zunge nochmals. Trotzdem oder gerade deshalb wurde sie von den Zuschauern zur ersten Dschungelkönigin gewählt. Seitdem ist sie regelmäßig in Reality-Shows zu sehen, darunter Promi Big Brother und Dancing on Ice.
  • Ross Antony, Staffel 3 (2008): Nach drei Jahren Pause kehrte das Dschungelcamp bei RTL zurück und mit ihm der ehemalige BroSis-Sänger Ross Antony. Auch nach seinem Auszug als Dschungelkönig ist er der Musik treu geblieben und ist zudem oft als Gast in TV-Shows zu sehen. Mit seinem Partner betreibt er zudem eine Frühstückspension in England.
  • Ingrid van Bergen, Staffel 4 (2009): Neben Größen wie Heinz Rühmann oder Kirk Douglas machte sie einst Karriere als Schauspielerin. Im Dschungelcamp musste sie ihr Dasein neben Lorielle London fristen, punktete aber schnell bei den Zuschauern. Nach der Show hatte die Schauspielerin einige Schauspielrollen, zudem ist sie Sprecherin für diverse Hörspiele.
  • Peer Kusmagk, Staffel 5 (2011): Eine Jahr Pause musste das Dschungelcamp machen, bevor elf neue deutsche Stars in den australischen Urwald gingen. Unter ihnen war auch Moderator und Schauspieler Peer Kusmagk, der zum Dschungelkönig der Staffel gewählt wurde. Danach eröffnete er in Berlin ein Restaurant, zeigte sich nackt bei Adam sucht Eva und verliebte sich dort in Janni Hönscheid. Die beiden haben inzwischen auch einen Sohn und eine Tochter.
  • Brigitte Nielsen, Staffel 6 (2012): Was geht los da rein? Die deutschen Dschungelcamp-Zuschauer küren gerne Kandidaten mit Akzent zum Sieger. Und so verwundert es nicht, dass Schauspielerin Brigitte Nielsen ebenfalls Dschungelkönigin ist. Nach ihrer Teilnahme folgten TV-Auftritte sowie kleinere Schauspielrollen. 2015 gewann sie zudem eine Wildcard, um 2016 erneut ins Dschungelcamp ziehen zu können. Bis heute hat sie vereinzelt Filmrollen, zuletzt war sie in Creed II – Rocky’s Legacy zu sehen.
  • Joey Heindle, Staffel 7 (2013): Let’s Getty To Rambo. Mit seiner sympathsich-verpeilten Art gewann DSDS-Kandidat Joey Heindle die Herzen der Zuschauer. Nach seinem Sieg schockierte er mit der privaten Pleite und ist heute in erster Linie als Gast in TV-Shows zu sehen. 2018 brachte er zudem eine neue Single auf den Markt, 2019 wurde er Zweitplatzierter bei Promi Big Brother.
  • Melanie Müller, Staffel 8 (2014): Vom Erotik-Model über Bachelor-Kandidatin bis hin zur Dschungelkönigin. Melanie Müller hat durchaus eine interessante Karriere hinter sich. Nach ihrem Sieg ging sie es zunächst etwas bodenständiger an und eröffnete eine Boutique in Leipzig. Inzwischen verdient sie ihr Geld als Schlagersängerin auf Mallorca und ist zudem stolze Mama.
  • Maren Gilzer, Staffel 9 (2015): Es war das Duell der 90er-Gameshows im Dschungelcamp: Der Preis ist heiß gegen Glücksrad, Walter Freiwald gegen Maren Gilzer. Am Ende gewann Buchstabenfee und Schauspielerin Maren Gilzer konnte ihren Titel als Dschungelkönigin kaum nutzen. Langfristige Engagements gab es außerhalb des Teleshoppings nicht.
  • Menderes Bağcı, Staffel 10 (2016): Als Dschungelkönig konnte er erstmalig einen Erfolg für sich verbuchen, doch bekannt geworden ist Menderes Bağcı in erster Linie als erfolgloser Kandidat bei DSDS. Dort ist er auch nach seinem Dschugngel-Sieg wieder regelmäßig als Castingteilnehmer zu sehen gewesen. Zudem hatte er vereinzelte Auftritte in anderen Reality-Shows und moderiert in Kürze Reunion-Shows von DSDS.
  • Marc Terenzi, Staffel 11 (2017): Der Sänger und Ex-Mann von Sarah Connor trat in die Fußstapfen von Ross Anthony und Brigitte Nielsen als Dschungelkönig mit Akzent. Nach seinem Auszug verdiente er sein Geld wie schon vor Dschungelcamp-Teilnahme: Als Stripper.
  • Jenny Frankhauser, Staffel 12 (2018): Eine große Karriere hatte die Halbschwester von Daniela Katzenberger noch nie und war ihn erster Linie auch nur als Schwester der Katze bekannt. Nach ihrem Auszug als Dschungelkönigin der 12. Staffel konzentrierte sie sich auf Instagram und Youtube. Im TV war sie dagegen selten zu sehen.
  • Evelyn Burdecki, Staffel 13 (2019): Evelyn Burdecki startete ihre Karriere im Reality-Fernsehen und war unter anderem Kandidatin beim Bachelor, Bachelor in Paradise und Promi Big Brother. Auch nach ihrem Sieg im Dschungelcamp war sie immer wieder im Fernsehen zu sehen, unter anderem als Teilnehmerin von Let’s Dance. 2020 ging sie zudem mit Dr. Bob auf Reise durch Australien.

TV-Tipp: stern tv am 23. Januar mit einem Beitrag über die Dschungelkönige

Auch das von Steffen Hallaschka moderierte stern tv interessiert sich für die Frage, was die bisherigen Dschungelkönige heute machen. Das Magazin hat daher Menderes Bağcı und Marc Terenzi begleitet und einmal geschaut, ob die beiden nach ihrer Teilnahme an der RTL-Show ihre Karriere neu beleben konnte. Im Talk mit Steffen Hallaschka gewähren die beiden Dschungelkönige zudem weitere Einblicke in ihr Leben.

 

Ausgestrahlt wird die Folge am Mittwoch, dem 23. Januar direkt im Anschluss an das Dschungelcamp bei RTL.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de und alle Folgen zum Abruf auf TV Now.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.