in

Promi Big Brother 2022: Wer fliegt am Donnerstag raus? Zwei Kandidaten nominiert

Nach dem Exit ist vor dem Exit: Jörg oder Rainer muss am Donnerstag Promi Big Brother 2022 verlassen. Auf die Nominierungsliste wurden sie dabei von einer einzigen Person gesetzt: Jay. Auch Sam stand kurzzeitig auf der Exit-Liste, konnte sich aber selbst von eben dieser Liste nehmen.

Promi Big Brother 2022 Exit Nominierung
(c) SAT.1/Marc Rehbeck

In einer Woche steigt das große Finale von Promi Big Brother 2022. Bevor jedoch der Endkampf um die Gewinnsumme von 100.000 Euro beginnt, muss das Haus des großen Bruders erst noch etwas leerer werden. Aus diesem Grund fand auch am Mittwoch wieder eine Nominierung statt, bei der Big Brother abermals die Regeln geändert hat. Dieses Mal durfte nämlich nur eine Person ihre Stimmen abgeben: nämlich der Kapitän des siegreichen Teams in der Duell-Arena.

Promi Big Brother 2022: Duell ums Nominierungsrecht

Die Kapitäne durften die Bewohner selbst auswählen, auch wenn sie über die genauen Ausmaße ihrer Entscheidung vorab nicht informiert worden sind. Die Promis ernannten Jay und Rainer zu den Anführern der zwei Teams, die sich die Kapitäne daraufhin selbst zusammenstellten. Während Jay Tanja, Doreen, Katy und Micaela zu sich ins Team holte, setzte Rainer auf die Unterstützung von Menderes, Jennifer, Sam und Jörg.

Alleiniges Stimmrecht: Jay ist der Nominator

Jay stellte dich dabei das bessere Team zusammen und gewann das Match. Damit durfte seine Gruppe nicht nur im Loft bleiben, sondern Jay wie erwähnt auch als einziger seine Nominierungsstimmen abgeben. Zur Wahl standen dabei nur die Bewohner des Verlierer-Teams, die in der Garage die Nominierung auch live verfolgen konnten.

Jörg, Sam und Rainer zum Abschuss freigegeben

Bei der Nominierung setzte Jay, der hin und her gerissen war, Jörg, Sam und Rainer auf die Exit-Liste. Gründe für deren Rauswurf konnte er nicht nennen. Stattdessen begründete er seine Entscheidung damit, dass er Menderes nicht nominieren konnte und Jennifer die einzige Dame in der Garage ist, die gestern wegen der Nominierungen auch einen harten Tag hatte.

Wer erspielt sich nachträglich Nominierungsschutz?

Tatsächlich bedeutete die Nominierung jedoch nicht, dass sich Jörg, Sam und Rainer dem Voting der Zuschauer stellen mussten. Bevor die Abstimmung eröffnet wurde, konnten die drei in der Duell-Arena um nachträglichen Nominierungsschutz kämpfen. Sam schaffte es beim Spiel als einziger, einen Faden durch zehn Nadelöhre zu fädeln und nahm sich damit selbst von der Exit-Liste. Rainer und Jörg bleiben dagegen nominiert. Über den Auszug entscheiden die Zuschauer per Telefon, wobei das Voting bis Donnerstagabend läuft.

Wer soll im Haus bleiben?

  • Jörg
  • Rainer

Ergebnis anzeigen

Wird geladen ... Wird geladen ...

Deine Meinung zählt!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Neueste
Älteste Meiste Stimmen
Inline-Kommentare
Alle Kommentare ansehen
Michael

Bin auch dafür das der Rainer G.drin bleiben sollte -:)

CLODI

Rainer soll drin bleiben…Danke

Maria

Bitte Bitte UND HOFFE SEHR DAS DER RAINER G. DRIN BLEIBT