Header image
Promi Big Brother 2019

© Sat.1

Zlatko und Jürgen: Sat.1 äußert sich erstmals zu einem möglichen Treffen

Zlatkos Einzug war wohl der größte Coup, der den Macher von Promi Big Brother in den letzten Jahren gelungen ist. Die Forderungen nach einer Aussprache mit Jürgen Milski werden seither immer lauter. Nun hat sich erstmals auch Sat.1 öffentlich zu einem möglichen Treffen geäußert.

Jürgens Ansage bei Sat.1: Er ist zu einem Treffen bereit

“Ich mach das nur für dich”, sagte Jürgen Milski zu Jochen Bendel, als dieser ihn nach der Webshow mit Aaron Troschke ins sixx-Studio holte. Schon im Vorfeld erklärte das BB-Urgestein nämlich, dass auch sein Auftritt in Aarons Webshow ein Freundschaftsdienst sei und nicht auf Sat.1-Initiative entstanden ist. Dennoch nutzte der Sender die Chance und befragte Jürgen noch während der Liveshow am Sonntag zu seinem Verhältnis zu Zlatko.

Alles Fake? Zlatko lässt kein gutes Haar an Jürgen

Zu hoch hatten inzwischen die Wellen geschlagen, nachdem BB-Kumpel Zlatko behauptete, damals sei alles Fake gewesen. Jürgen machte seinem Ex-Mitbewohner unterdessen ein Angebot: “Zlatko, wenn du ein Problem mit mir hast, dann sollten wir das auf jeden Fall aus der Welt schaffen.” Weiter: “Wenn ich da einen Fehler gemacht haben sollte, dann lass uns irgendwann treffen. Wir reden darüber und schaffen das aus der Welt.”

Das sagt Sat.1 zu einem möglichen Treffen von Zlatko und Jürgen

Auch wenn Jürgen der öffentlichen Kommentare inzwischen überdrüssig zu sein scheint, so wäre er dennoch bereit für ein Aufeinandertreffen. Bisher haben nur die Moderatoren der verschiedenen Promi BB-Formate zum Wunsch der Zuschauer geäußert, dass sich Zlatko und Jürgen treffen und vielleicht sogar aussprechen. Doch auch Sat.1 hat inzwischen Stellung bezogen. Gegenüber dem “stern” erklärte ein Sendersprecher: “Bei ‘Promi Big Brother’ ist alles möglich.”

Zuschauer strafen Zlatko ab und schicken ihn ins Zeltlager

Zlatko erklärte 19 Jahre nach seiner Big Brother-Teilnahme, dass der Kontakt zwischen Jürgen und ihm abgebrochen sei. Die Freundschaft habe es lediglich für die Kameras gegeben. “Er konnte halt gut spielen. Auch heute gibt er immer noch seinen Senf ab zu mir”, so Zlatko zu einem Mitbewohner der aktuellen Staffel. Ob er in den nächsten zwei Wochen tatsächlich noch auf Jürgen Milski treffen wird, bleibt indes abzuwarten. Die Zuschauer haben sich inzwischen jedoch schon eine Meinung über den neuen alten Zlatko gebildet: Nachdem er am Freitag während der Einzugsshow noch mit Standing Ovations begrüßt wurde, schickten ihn die Zuschauer am Sonntag via Telefonvoting auf den kargen Zeltplatz. Es scheint, als müsse er sich seine Sporen rund 20 Jahre nach seiner BB-Teilnahme erst noch wieder verdienen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

  • Deine Meinung zählt!

    Kommentare



    Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

    Es gibt  2 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.