Header image
Promi Big Brother 2018

© Sat.1

Promi Big Brother 2018 Folge 7: Ergebnis vom Live-Duell und Voting am 22.08.2018

Hoch hinaus sollte es in der 7. Folge Promi Big Brother 2018 am Donnerstag gehen. Nach der Rückkehr von Silvia Wollny (und zunächst auch Sophia Vegas) war insbesondere die Baustelle mehr als gut besetzt. Doch schon am Mittwoch zeigten die Macher, wie schnell sich das ändern kann.

Promi Big Brother Folge 7: Live-Duell “Falling Down”

Sat.1 setzte erneut darauf Viererteams im Live-Duell gegeneinander antreten zu lassen. Während die Baustellen-Bewohner Umut, Nicole, Cora und Johannes ins Rennen schickten, blieb den Villa-Bewohnern keine Wahl: Sie waren schon zu viert. Bei “Falling Down” erhielten die einen die Chance auf einen Aufstieg, die anderen kämpften jedoch gegen den Absturz, denn schließlich galt schon wie an den Vortagen: Wer verliert, darf in der Villa leben. Auf die Verlierer sollte die Baustelle warten.

Welche Aufgabe mussten die Bewohner beim Live-Duell bewältigen?

Nachdem die Bewohner zur Live-Duell-Musik “Hanging Trees” in die Arena eingelaufen waren, blickten sie ehrfürchtig nach oben: Denn die Herausforderung galt es nicht am Boden, sondern in luftiger Höhe zu absolvieren. Letztlich sollte es aber für alle bergab gehen: Nachdem die Kandidaten auf nebeneinander aufgereiht und in 15 Meter Höhe gezogen wurden, erklärte Jochen Schropp die Regeln: Innerhalb einer Zeitspanne von 60 Sekunden galt es in die Tiefe zu springen. Für denjenigen, der nach dem Startsignal als Erstes springt, werde es 7 Punkte geben, für den Zweiten 6 Punkte, für den Dritten 5 Punkte und so weiter. Der letzte Springer innerhalb der Zeitspanne werde mit 8 Punkten belohnt.

Wer hat gewonnen? Ergebnis der Herausforderung am Donnerstag

Nachdem gleich zu Beginn fünf Bewohner in die Tiefe gesprungen sind, wurden die ersten Punkte verteilt. Oben standen nun nur noch Umut, Daniel, Katja und Johannes. Nachdem Daniel kurze Zeit später sprang, begab sich Umut in letzter Sekunde nach unten. Doch für ihn war es genauso zu spät wie für Katja und Johannes. Beide ließen sich viel zu spät fallen. Gemäß der ersprungenen Reihenfolge kamen die Villa-Bewohner auf 21 Punkte, die Baustellen-Kandidaten nur auf neun. Demnach blieb die Verteilung im Haus die alte.

Promi Big Brother 2018: Voting entschied über Wechsel in den Luxus

Dennoch gab es in der 7. Folge Bereichswechsel. Zunächst durften die Bewohner der Villa entscheiden, welchen ihrer Mitbewohner sie zu sich holen. Ihre Wahl fiel auf Alphonso Williams. Doch schon gestern zeigten die Zuschauer, dass sie diese Entscheidung nicht immer gutheißen. Alphonso schien auch überhaupt nicht glücklich zu sein in den Luxus gewählt worden zu sein – und die Zuschauer hatten Erbarmen: Sie schickten ihn direkt wieder zurück auf die Baustelle.

Nach den Bereichswechseln am Donnerstag sieht die Verteilung im Haus wie folgt aus:

  • Villa: Chethrin Schulze, Daniel Völz, Katja Krasavice, Pascal Behrenbruch
  • Baustelle: Alphonso Williams, Cora Schumacher, Johannes Haller, Mike Shiva, Nicole Belstler-Boettcher, Umut Kekilli

Wo ist Sophia Vegas? Während der Live-Show war sie nicht im Haus

Draußen war nach den Bereichswechsel inzwischen auch wieder Sophia Vegas. Zwar erklärte Sat.1 zunächst, sie sei erneut bei einem Arzt, doch bis zum Ende der Show war sie nicht mehr zu sehen. Wie man erklärte, werde man erst am Freitagmorgen entscheiden, ob sie zurück ins Haus darf.

Promi Big Brother 2018: Wer ist dein Lieblingsbewohner?

  • Johannes Haller
  • Umut Kekilli
  • Sophia Vegas
  • Mike Shiva
  • Pascal Behrenbruch
  • Cora Schumacher
  • Silvia Wollny
  • Alphonso Williams
  • Chethrin Schulze
  • Nicole Belstler-Boettcher
  • Katja Krasavice
  • Daniel Völz

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

  • Deine Meinung zählt!

    Kommentare



    Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

    Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.