Header image
Promi Big Brother 2018

© Sat.1/Willi Weber

Erstes Live-Duell bei Promi Big Brother 2018: Katja gegen Cora

12 Bewohner, ein Haus, zwei Bereiche: Was nach Altbekanntem klingt, kam für einige Bewohner beim Einzug ins Promi Big Brother-Haus doch unerwartet. Statt im Luxus lebten neun Kandidaten auf einer Baustelle - zu viel für Fürst Heinz. Er verließ schon am zweiten Tag den TV-Knast. Auch Nicole drohte mit Auszug. Im ersten Live-Duell ging es dann aber endlich um den Wechsel in den Luxusbereich.

Promi Big Brother 2018 Einzug: Live-Duell um den Luxus-Bereich

Neun Kandidaten sind bereits am Mittwoch auf die BB-Baustelle gezogen, doch einer hat schon nach zwei Nächten die Segel gestrichen: Fürst Heinz kam mit den Zuständen im TV-Knast nicht klar und verließ die TV-WG freiwillig. Die übrigen Bewohner harrten aus und sollten erst im Live-Duell vielleicht um einen Wechsel in den Luxusbereich kämpfen können. Dort sollten alle Annehmlichkeiten warten, die ein “Promi” gern hat: Leckeres Essen, weiche Betten, Luxus pur – und natürlich all persönlichen Dinge, die die Kandidaten bei ihrem Einzug hinter sich lassen mussten.

Villa statt Baustelle: Die Secret-Bewohner im Glück

Ohne Duell ging es jedoch schon für Silvia Wollny, Daniel Völz und Cora Schumacher in den Luxus. Sie waren die drei Secret-Bewohner, die während der Liveshow ins Haus einzogen und zunächst zwischen einem schwarzen und einem roten Weg wählen mussten. Beide führten ins Haus – jedoch in unterschiedliche Bereiche. Und sie wählten weise: Schwarz brachte Glück.

Promi Big Brother 2018 Wege

(c) Sat.1/Endemol Beyond

Live-Duell: Voting-Ergebnis bestimmte die Teilnehmer

Beim ersten Live-Duell am 17.08.2018 stand für die Stars also viel auf dem Spiel. Doch nicht alle Kandidaten sollten eine Chance bekommen: Die Zuschauer wählten per Telefon-Voting aus jedem Bereich jeweils einen Vertreter, der um dem Luxus kämpfen musste – oder durfte. Nach 99 Sekunden stand fest: Katja Krasavice und Cora Schumacher mussten antreten.

Schwindel-Quiz: Katja Krasavice gegen Cora Schumacher

Beim Schwindel-Quiz galt es alle Sinne beisammen zu behalten. Rücken an Rücken drehten sich die beiden sitzend festgeschnallt auf einer Scheibe. Währenddessen erzählte Jochen eine Geschichte, deren Fakten sich die beiden merken mussten. Nachdem die Scheibe stoppte, galt es einen Ball in den Basketballkorb zu werfen – nur wer traf, durfte die Quizfrage beantworten. Nachdem Katja zunächst falsch antwortete und Cora den Punkt kassierte, erhöhte die Rennfahrerin auf 2:0 mit einer korrekten Antwort. Den dritten und somit letzten Punkt konnte Cora Schumacher ebenfalls ergattern. Sie sicherte sich somit den Verbleib in der Villa.

(c) SAT.1/Willi Weber

Verteilung der Bewohner: Wer wohnt wo?

  • Villa: Silvia Wollny, Daniel Völz, Cora Schumacher
  • Baustelle: Alphonso Williams, Chethrin Schulze, Johannes Haller, Katja Krasavice, Mike Shiva, Nicole Belstler-Boettcher, Pascal Behrenbruch, Sophia Vegas

Promi Big Brother 2018 kennt keine Gnade: Katja Krasavice muss also weiterhin auf der Baustelle leben. Für die drei Neuen beginnt das Abenteuer Promi Big Brother nun mit purem Luxus. Doch die Erfahrung zeigt: Das kann sich schnell ändern…

Nach dem Exit von Fürst Heinz: Welcher Bewohner gefällt euch am besten?

  • Daniel Völz
  • Cora Schumacher
  • Sophia Vegas
  • Chethrin Schulze
  • Silvia Wollny
  • Pascal Behrenbruch
  • Johannes Haller
  • Nicole Belstler-Boettcher
  • Mike Shiva
  • Alphonso Williams
  • Katja Krasavice

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

  • Deine Meinung zählt!

    Kommentare



    Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

    Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.