Header image
Promi Big Brother 2018

© sixx

Cora Schumacher packt aus: Das ist der wahre Grund für den Zoff mit Chethrin - Promi Big Brother 2018 Interview

Boxengasse statt Siegerpodium: Für Cora Schumacher ging Promi Big Brother 2018 am Dienstag zu Ende. Doch bevor sie es sich um Hotelzimmer gemütlich machen konnte, Stand sie Jochen und Melissa in der Late Night Show Rede und Antwort. Dort verriet „Caro Motorsport“ auch den wahren Grund für den Zickenkrieg mit Chethrin.

Wer bei Promi Big Brother 2018 aus dem Haus gewählt wird, steuert für sein erstes Interview in der Regel die Late Night Show von sixx an. Auch Cora Schumacher beantwortete dort die Fragen, die Jochen Bendel und Melissa Khalaj für sie hatte. „Ich hatte für mich unheimlich viel mitgenommen“, ließ die Ex von Ralf Schumacher zu Beginn des Interviews wissen: „Ich habs tatsächlich mal für mich getan.“ Die größte Herausforderung waren für Caro trotz „bad vibrations“ nicht einzelne Mitbewohner, sondern der Sprung ins Ungewisse bei einem Live-Duell.

Johannes und Alphonso wollen um jeden Preis gewinnen

Dennoch hatte sie für einige Kandidaten kritische Worte parat. „Johannes und Alphonso sind beide sehr, sehr ehrgeizig und die wollen das Ding gewinnen“, ließ Cora beispielsweise zu den Favoriten wissen und ergänzte: „Und ich glaube: Um jeden Preis“ Dass sie eine Maske aufhaben, nahm die Rennfahrerin jedoch nicht an.

Auf die Frage von Melissa, ob Alphonso manchmal zu weit geht mit seiner guten Laune, um an den Sieg bei Promi Big Brother 2018 zu kommen, sagte sie: „Ich habe schon gespürt, was da eventuell jetzt kommen wird. Wie sagt man doch so schön: Mache dir deinen Feind zum Freund. Ich gehe grundsätzlich gerne sowas auf dem Weg. Ich versuche natürlich, keine Angriffsfläche zu bieten. Auch ich bin nicht perfekt.“ „Er ist ein unheimlich toller Kerl, sein Hallejulah liebe ich, das war wunderschön, aber auch Alphonso kann in Stresssituationen geraten. Es war auch für ihn eine Belastung. Aber mir war es manchmal zu viel.“

Cora Schumacher: Diese Promi Big Brother Bewohner sind Fake

Deutlich negativer waren Coras Kommentare zu Chethrin und Katja. Während das YouTube-Sternchen von ihr als „Fähnchen im Wind“ bezeichnet wurde, erhielt die Love Island-Kandidatin von ihr das Label „Fake“. Auf die Frage, warum es zwischen Chethrin und ihr immer wieder zu einem Zickenkrieg kam, hatte Cora indes eine knappe Antwort: „Das war Eifersucht.“

Mit dieser Analyse liegt sie wohl auch nicht falsch. Kurz nach Coras Auszug wollte ging Chethrin bei Katja auf Tuchfühlung und wollte herausfinden, ob zwischen Cora und Daniel etwas läuft.

Cora Schumacher Interview bei der Promi Big Brother Late Night Show

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

  • Deine Meinung zählt!

    Kommentare



    Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

    Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.