Header image
Big Brother 2020

© Sat.1

Big Brother 2020: Wann kommt wieder eine Staffel mit normalen Kandidaten?

Die Zukunft von Big Brother im deutschen Fernsehen ist erst einmal gesichert. Sat.1 wird schließlich nach Promi Big Brother 2019 auch eine neue Staffel des Originalformats in Auftrag geben. Dank zweier Interviews sind nun auch weitere Details zu Big Brother 2020 bekannt.

Ende Juni haben die großen TV-Sender aus Deutschland auf den sogenannten Screenforce Days einen Ausblick auf ihre kommenden Programmhighlights gegeben. Die größte Überraschung hatte sicher Sat.1 im Petto: Der Promi Big Brother-Sender kündigte schließlich an, den 20. Geburtstag des großen Bruders mit einer neuen Staffel des Ursprungsformats zu produzieren. Das heißt: Eine längere Laufzeit von 100 Tagen und unbekanntere Kandidaten!

Big Brother 2020: BB-Chef will Urprinzip wiederbeleben

Ganz ohne semi-prominente Bewohner scheint aber auch Big Brother 2020 nicht auszukommen, wie ein Interview mit BB-Chef Rainer Laux in der Fachzeitschrift W&V nahelegt. Demnach werde „wohl auch der obligatorische Blogger“ dabei sein, heißt es in dem Bericht. Laux stellt jedoch klar, dass auch andere Welten vorkommen werden.

Der oberste Big Brother-Chef in Deutschland möchte dabei wieder das Urprinzip der Show beleben. Das heißt für Laux: Bewohner aus verschiedenen Lebenswelten zusammen zu bringen und anschließend Reibung unter den Kandidaten zu erzeugen. Auch der Experiment-Charakter soll gestärkt werden.

Neue Big Brother-Staffel mit Normalos: Sat.1-Chef verspricht zeitgemäße Umsetzung

Sat.1 Chef Kaspar Pflüger erklärte derweil in einem Interview mit DWDL.de ebenfalls, dass das neue Big Brother 2020 eine Brücke zwischen den Fans der ersten Stunde und einer neuen Generation an BB-Fans schlagen soll, denen die Faszination des Ursprungsformates gar nicht bekannt sei.

Doch Pflüger stellt auch klar, dass es keine einfache Neuauflage des Originalformats geben werde und man stattdessen an einer zeitgemäßen Umsetzung arbeite. So werde es in Sachen Taktung und Dichte Änderungen geben. Wie diese aussehen, ließ der Sat.1-Chef jedoch offen. Möglich wäre, dass es bei Big Brother 2020 zu wöchentlichen Auszügen kommt. Dies ist im Ausland unlängst Standard, Deutschland setzte aber mit Ausnahme der vierten Staffel stets auf den Zwei-Wochen-Rhythmus des niederländischen Originals.

Big Brother 2020 Casting: Jetzt Bewerbung abschicken und ins Haus ziehen

Wer als Bewohner ins Big Brother 2020-Haus ziehen will, kann immer noch seine Bewerbung abschicken. Hunderte von Fans hätten dies laut Laux bereits nach der Ankündigung des Comebacks im Juli getan. Teilnehmer müssen sich jedoch darauf einstellen, dass sie auch von den Zuschauern rund um die Uhr beobachtet werden. Der Big Brother Live-Stream wird nämlich zur Normalo-Staffel zurückkommen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

  • Deine Meinung zählt!

    Kommentare



    Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

    Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.