Big Brother 2020
Big Brother 2020 Michelle Philipp

© Sat.1

Big Brother 2020: Michelle vermisst Philipp – der lästert lieber über sie

Zu Beginn von Big Brother 2020 sah es so aus, als könnten Michelle und Philipp das Liebespaar der Staffel werden. Doch Philipp hat sich zunehmend von seiner Mitbewohnerin distanziert und lästert nun offen über seine ehemalige Kuschelpartnerin.

Die unendliche Nicht-wirklich-Liebesgeschichte um Philipp und Michelle ist um ein Kapitel reicher. Wir erinnern uns: Beide haben sich zum Start von Big Brother 2020 im Glashaus getroffen. Michelle hat sich schnell in ihren Mitbewohner verguckt und träumte sogar von wildem Sex. Der hatte zwar kein Interesse an einer Beziehung, kuschelte aber vorerst mit ihr weiter.

Als Philipp mitbekommen hat, dass Rebecca zwischenzeitlich die beste Bewertung unter allen Bewohnern hat, bandelte er mit der Blondine an – kuschelte jedoch nur heimlich mit ihr. Michelle wäre sogar bereit gewesen, Philipp aufzugeben, damit der mit Rebecca glücklich werden kann. Der stellte jedoch klar: Selbst Gina hätte bessere Chancen bei ihm als Rebecca!

Big Brother 2020: Michelle fühlt sich vernachlässigt

Aber auch von Michelle hat sich Philipp inzwischen distanziert und das nicht nur, weil die beiden nun in getrennten Häusern leben. Er vermeidet es auch, mit ihr am Zaun zu sprechen. Deswegen sagte Michelle auch schon scherzhaft, dass sie Philipp nominieren werde. Philipp zeigte sich indes unbeeindruckt und teilte mit, er stehe schlichtweg nicht auf Zaunfunk und möchte Gespräche durch die Mauer führen.

Michelle glaubt jedoch nicht, dass das der Grund ist. „Ich glaube, dass er das schon meidet oder auch wirklich kein Interesse hat, mit mir Kontakt zu halten“, so die Altenpflegerin am Wochenende. Sie ätze dabei offen gegen den Eventmanager und klagte gegenüber Pat, wie vernachlässigt sie sich doch fühle.

Big Brother 2020 Michelle Philipp

Foto: Sat.1

Michelle hat Sehnsucht nach Philipp – der lästert aber lieber

Nun hat sie jedoch Heimweh und Sehnsucht nach Philipp, weint sich sogar bei Vanessa aus. Dabei hatte Michelle bereits das Glück, dass der große Bruder in der vergangenen Nacht den Zaun zwischen den beiden Häusern öffnete und den Ex-Kuschel-Buddys den direkten Kontakt ermöglichte. Die 26-Jährige nutzte die Gelegenheit sofort, um sich angetrunken an Philipps Hals zu werfen. Sie wollte ihn gar nicht mehr loslassen oder gar teilen. „Ich vermisse dich in meinem Bett!“, flüsterte sie ihm ins Ohr.

Big Brother 2020 Philipp Gina

Foto: Sat.1

Philipp sieht das scheinbar anders. Der 30-Jährige amüsiert sich sogar gegenüber Gina über seine eifersüchtige Ex-Kuschelpartnerin: „Ich lockere so ein bisschen die Umarmung, weil Rebecca stand ja auch da. Dann Michelle so: Du musst hier niemand anders umarmen! Witzig, ne?“ Gina ist erstaunt: „Was fährt die denn für eine Eifersuchtsschiene!“

Aktuelle Sendezeiten

  • Tageszusammenfassungen: Montag bis Freitag um 19:00 Uhr in Sat.1
  • Big Brother - Das Finale: Montag, 18. Mai ab 22:00 Uhr

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  4 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.