Header image
Dschungelcamp 2021

© TVNOW / Stephan Pick

Dschungelcamp 2021 Drehort: RTL verlegt das Camp nach Großbritannien

Nachdem die Briten bereits im vergangenen Monat angekündigt haben, dass sie die 20. Staffel von "I'm A Celebrity - Get Me Out Of Here!" nicht in Australien, sondern in heimischen Gefilden produzieren werden, zieht RTL nun nach. Der Sender bestätigte, dass man das Dschungelcamp 2021 ebenfalls an den neuen Drehort in Vereinigten Königreich verlegen wird.

Dschungelcamp 2021 Drehort: Burgruine statt Busch-Camp

North Wales statt New South Wales: Was ähnlich klingt, liegt mit Blick auf die Karte dann doch sehr weit auseinander. RTL hat nun bestätigt, dass die 15. Staffel von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” nicht wie gewohnt in Australien produziert werden kann. “In einer Zeit, in der so vieles anders ist, als wir es gewohnt sind, küren wir den Dschungelkönig eben einmal anders”, erklärt RTL-Geschäftsführer Jörg Graf. Denn das Dschungelcamp wegen der Corona-Pandemie ausfallen zu lassen, komme nicht in Frage. Deshalb wolle man nun in Großbritannien drehen. Drehort wird demnach Gwrych Castle – eine Burgruine rund 40 Kilometer östlich von Liverpool. “Die Teams von RTL und ITV arbeiten hinter den Kulissen schon mit viel Spaß und Energie an einer ganz besonderen Ausgabe von ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!'”, heißt es weiter.

Drehort in Großbritannien: Auch die Briten verlegen ihr Camp

Denn auch die 20. britische Staffel “I’m A Celebrity… Get Me Out Of Here!” wird in North Wales produziert. Das Konzept bleibt altbekannt – lediglich der Ort ist ein anderer. Oder wie RTL es nennt: “Schafe anstatt Koalas”. Statt eines echten Dschungelcamps müssen diverse Abenteuer in einer Burg überstehen. Täglich muss ein Star zur Prüfung antreten, um die Verpflegung im Camp sicherzustellen und für mehr als nur Reis und Bohnen zu sorgen. Ob Dr. Bob 2021 in Zeiten von Corona mit nach Großbritannien kommt, ist nicht bekannt. RTL kündigte lediglich an, es würden einzelne Formatbestandteile “für den neuen Produktionsort adaptiert”. Fest steht jedoch, dass erneut Sonja Zietlow und Daniel Hartwich durch die Show führen. Gesendet wird das TV-Spektakel wie gewohnt im Januar. Die Stars dürfen also ihre Thermo-Unterwäsche einpacken, denn ungemütlich wird’s ganz bestimmt.

Camp in Australien bleibt vielleicht nicht ungenutzt

Ganz ungenutzt bleibt das Camp in Australien indes vielleicht nicht. Während die Aussies selbst sonst in Südafrika drehen, steht bereits fest, dass sie die nächste Staffel Down-Under drehen wollen. Ob dabei das von den Briten und Deutschen genutzte Camp zum Einsatz kommt, ist noch nicht final bestätigt. RTL kooperiert indes schon seit Jahren mit ITV aus dem UK. Während die britische Staffel schon im November auf Sendung geht, folgen die Deutschen dann im Januar. Kosten und Aufwand lassen sich so um ein Vielfaches minimieren.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de und alle Folgen zum Abruf auf TV Now.

Mehr zu diesem Thema

Werbung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.