Header image
Dschungelcamp 2020

© MG RTL D / Boris Breuer

Dschungelcamp 2020 - RTL weist Kritik zurück: "Wir zeigen Danni so, wie sie im Camp ist"

Danni Büchner polarisiert - und zwar so sehr, dass ihre Familie bereits laute Kritik an RTL aufkommen ließ. Der Sender würde sie falsch darstellen. Diese Vorwürfe wies RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner nun zurück. In einem Interview mit DWDL.de zog er zudem Halbzeitbilanz.

Dschungelcamp 2020: RTL-Unterhaltungschef zieht Zwischenbilanz

Halbzeit im Dschungelcamp: Schon am Samstag ist die 14. Staffel von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” schon wieder Geschichte. Ein perfekter Zeitpunkt also, dass auch RTL Zwischenbilanz zieht. Im Interview mit dem Medienmagazin DWDL.de sprach Unterhaltungschef Markus Küttner nicht nur über das Wetter in Australien, sondern auch über die Vorwürfe, RTL würde die Kandidaten falsch darstellen.

RTL: “Wir zeigen Danni genau so, wie sie sich im Camp verhält”

Insbesondere die Familie von Danni Büchner erklärte medienwirksam, RTL würde das Geschehen falsch darstellen und gezielt Mittel einsetzen, um Danni schlecht dastehen zu lassen. “Wir zeigen Danni genau so, wie sie sich im Camp verhält”, so Küttner. Er könne verstehen, dass es für Familien und Freunde nicht immer leicht sei, die Liebsten im Camp zu sehen. “Wenn wir Danni falsch oder verzerrt dargestellt hätten, könnte ich auch den Ärger der Familie verstehen. Das haben wir aber nicht.” Küttner erklärte, Danni scheint zu viele Pläne und Strategien für die Zeit im Camp zu haben. Mal sei ihr die Meinung der Zuschauer wichtig, mal nicht. Ein anderes Mal brauche sie keinen Luxus, dann sei das Camp jedoch unzumutbar. “Für unsere Show ist sie somit eine sehr spannende Protagonistin und wir werden sehen, in welche Richtung sie sich noch entwickelt, wenn das Camp sich langsam leert.”

Vorwürfe, RTL würde ganze Existenzen zerstören, soll es auch von Helena Fürst geben. Markus Küttner widersprach dem entschieden: “Wessen Existenz sollen wir denn zerstört haben?! Natürlich ist es ein Wagnis für jeden Promi, in den Dschungel zu gehen. Man kann durch die Teilnahme verlieren, man kann aber auch gewinnen.”

Markus Küttner zeigt sich sehr zufrieden mit den Kandidaten

Generell sei man bei RTL aber sehr zufrieden mit den Kandidaten. Insbesondere Elena und Danni haben die Erwartungen des Unterhaltungschefs vollends erfüllt. Enttäuscht sei er indes von Anastasiya. Sie hätte ruhig noch aktiver und streitbarer sein können in seinen Augen. Den Quoten hat das aber nicht geschadet: “Nach neun Folgen liegen wir im Schnitt bei knapp 38 Prozent der 14-49-Jährigen – das kann sich doch sehen lassen”, so Küttner. Daran ändere auch nichts, dass etwa die Bild-Zeitung in diesem Jahr deutlich reduzierter berichte.

Auf die Frage, wer das Dschungelcamp 2020 gewinnt, entgegnet Küttner: “Elena gewinnt. Oder Danni? Oder Prince Damien?” Er wisse es nicht und es sei inzwischen Tradition, dass er selten den richtigen Riecher hat.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de und alle Folgen zum Abruf auf TV Now.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.